Es schlug ein wie eine Bombe, als Diamond Supply Oberhaupt Nicky Diamonds erst vor wenigen Wochen verkündete, dass der legendäre Diamond Dunk zurück kommen werde. Nun ziehen Jeff Staple und Concepts mit ihren ikonischen Kollaborationen nach. Ist Nike SB back on track?

Nike SB und der Versuch eines Comebacks

Gelb, Schwarz und Weiß und natürlich das klassische Türkis – der Diamond Dunk kommt gleich in drei Farben zurück. Gelb, limitiert auf 250 Paare, sollte am Wochenende exklusiv auf der ComplexCon released werden, wurde dann aber auf Grund der hohen Nachfrage, die in Riot ähnlichen Zuständen ausartete, abgesagt:

Diamond Dunk

Das war zu erwarten, gehört der Diamond Dunk doch zu den begehrtesten Sneakern, die in nunmehr über 15 Jahren des Nike Skateboarding Programms auf dem Markt erschienen sind. Wenn dieser Tage die schwarze und die weiße Version – Weiß als Skateshop Exclusive, Schwarz voraussichtlich auch über Nike – erscheinen, wird der Hype sicherlich nicht geringer ausfallen. Und das obwohl sich die breite Masse der Sneakerfans dieser Tage kaum zwischen Yeezy Boost, Air Jordan 1, React Element oder weiteren circa 120 Modellen, die gefühlt zeitgleich jedes Wochenende erscheinen, entscheiden müssen. Kommt Nike SB zurück?

>> Lest hier alles zum Release der drei Diamond Dunk SBs!

nike sb diamond dunk diamond supply_01 nike sb diamond dunk diamond supply_02

Die Story

Nike SB war – gemeinsam mit Jordan Sneakern – die ersten Turnschuhe, die ein hohes Maß an Hype genießen konnten und auch medial als das präsentiert wurden, was man heute unter „Must-Have“ versteht. Sie waren kreativ umgesetzt – und natürlich stark limitiert. Der Pigeon Dunk, ein 2005 von Jeff Staple kreierter Schuh im Rahmen der Nike’schen City Serie, der nur wenige Monate vor dem Diamond Dunk erschien, war auf 202 Paare limitiert. Das Campout, welches von der New Yorker Polizei begleitet wurde, gilt als einer der ersten großen Campout-Riots in der Geschichte des Sneaker-Huntings.

Pigeon Dunk

Kein Wunder also, als die Neuveröffentlichung des Pigeon Dunk in einer schwarzen Version im November 2017 wieder für ordentlich Wind sorgte – auch wenn man an den damaligen Hype natürlich nicht anknüpfen konnte. Dies könnte sich aber vielleicht ändern, kündigte Staple mit seinem Besuch auf der Complex Con nun eventuell eine dritte Variante des Pigeon an:

Lobster Dunk

Aber auch die Bostoner von Concepts sind drauf und dran eine legendäre Story zurück zu bringen: Der Lobster Dunk erschien 2008 und wurde ein Jahr später durch eine blaue und eine gelbe Version zu einem Pack hoch gejazzt, dass vor Kreativität und Ideenreichtum nur so strotzte. Nick Santora schrieb dazu auf sneakernews einen sehr lesenswerten Beitrag. Darin heißt es:

„When Nike SB called upon the Cambridge-based retailer, they knew it was a once in a lifetime opportunity to elevate their brand globally, and they took full advantage. Not only did they cook up a killer lobster dinner as inspiration for the sneaker design, they went beyond any release we’d ever seen before, by putting just as much attention into the packaging and storytelling, as they did the sneaker.“

Nun ist das Bild eines lilafarbenen Lobsters aufgetaucht und hat gleich ein Release-Date verpasst bekommen. Noch im Dezember diesen Jahres soll der Sneaker in die Läden kommen. Es bleibt spannend!

nike sb lobster dunk sneakernews_01

Wie geht es weiter?

Ob Diamond, Pigeon und Lobster Nike SB zurück zu ihrer damaligen unangefochtenen Größe im Sneakergame verhelfen werden, wird abzuwarten bleiben. Klar ist, dass die Auswahl an – eben auch limitierten – Sneakern sowie die Szene heute größer ist als je zuvor ist und viele Enthusiasten von heute mit der Zeit von Nike SB gar nicht groß geworden sind. Dafür hatte sich Nike SB in den Jahren zwischen 2012 und 2015 zu sehr auf ihren damaligen Lorbeeren ausgeruht. Dennoch steht Nike SB heute noch für all das, was den Sneaker-Hype auch dieser Tage ausmacht. Und wenn drei Schwergewichte zurück kommen, dann ist davon auszugehen, dass auf jeden Fall wieder einiges vor den Stores los sein wird. So viel ist auf jeden Fall sicher. Und eventuell wird 2019 ja das Jahr, in dem Nike SB wieder das ganz große Ding sein wird.

Checkt hier die Historie des Nike SB

photos: Diamond Supply / sneakernews / Nike SB

Autor: Amadeus Thüner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*