2000er-Retro-Runner-Guide

retro runnig guide

Zwischen 2000 und 2010 kamen zahlreiche, für die damalige Zeit sehr moderne Running-Sneaker auf den Markt. Manche waren schnell vergessen, anderen erleben inzwischen in leicht veränderter Ausführung ein gewaltiges Comeback. Die performance-lastigen Vintage-Styles sind in diesem Sommer ein absolutes Must-have für Sneakerfans. Wir stellen euch die beliebtesten 2000er-Retro-Runner in diesem Guide vor.

New Balance 530

New Balance MR530EMA On Feet

Der 530 von New Balance ist ganz bestimmt einer der „Schuldigen“, wenn es darum geht, die Gründe für die Beliebtheit der 2000er-Running-Styles zu erklären. Die stylische Silhouette hat genau das, was Sneakerheads, Fashionistas und alle anderen von einem Sneaker erwarten. Neben seinem unschlagbaren Preis von um die 100 Euro ist das sein cleaner Look aus meist weißem Mesh und metallischen Highlights. Genau diese Kombination zeichnet die Ära der 2000er aus. 

Aktuell verfügbare New Balance 530:

    New Balance 725

    New Balance ML725G Moonbeam Lateral

    Aber New Balance hat noch mehr als die Wunderwaffe 530 im Angebot. Auch der 725 greift die Ästhetik der Post-Millennial-Zeit auf. Er verbindet Elemente gleich mehrerer Running-Styles aus dem NB-Archiv zu einem modernen Sneaker, der sportlich und casual zugleich ist. Damit ist er ein echter Allrounder, der wie fast alle New Balance-Modelle mit maximalem Komfort überzeugt. Dafür sorgt hier die C-Cap-Dämpfung. Auch die Kombi aus Synthetik und Mesh ist zu 100% authentischer Vintage-Running-Style.

    Asics Gel-1090v2

    Asics Gel-1090 Piedmont Grey On Feet

    Mit dem Gel-1090 präsentieren Asics ein zeitgemäßes Update eines Millennial-Runners (daher auch er kleine Zusatz v2 am Ende). Der Asics Gel-1090 kam erstmals im Jahr 2003 auf den Markt – damals noch als echter Performance-Style. Die Neuauflage unterscheidet sich unter anderem im Design der Silhouette leicht vom Original. Wie seine Kollegen gibt es ihn auch im angesagten Metallic-Look mit einer leichten, luftigen Mesh-Basis und einer dazu passenden Midsole im Vintage-Style. 

    Asics Gel-1130

    Asics Gel-1130 White_Pure_Silver

    Die Wurzeln des Asics Gel-1130 gehen auf die beliebte Gel-1000-Reihe aus den späten 2000er-Jahren zurück. Die sportliche Running-Silhouette orientiert sich dabei am Gel-Kayano 14, der ebenfalls heute wieder ein Comeback feiern darf. Beide Sneaker treffen nämlich voll den Zeitgeist. Obwohl der Gel-1130 heute wohl weniger ein Lauf- und mehr ein Freizeitschuh ist, bleibt er doch der DNA eines echten Running-Modells treu. Dazu gehört vor allem die in die Ferse integrierte Gel-Technologie und sein luftdurchlässiges Mesh-Upper. Als Extra gibt es noch ein fast unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

    Aktuell verfügbare Asics Gel-1130:

      adidas Supernova Cushion 7

      Adidas Supernova Cushion 7 Cloud White Blue Rush GY5241 On Feet

      Auch in Herzogenaurach hat man die frühen 2000er-Jahre wiederentdeckt. Ein Beweis dafür ist der adidas Supernova Cushion 7, der ebenfalls als modernisierter Retro eines Archiv-Runners zurückgeholt wurde. Warum adidas das gerade jetzt gemacht hat, dürfte klar sein. Immerhin liegt sein Vintage-Running-Style voll im Trend. Dank seiner luftigen Mesh-Konstruktion ist der Sneaker ein echtes Leichtgewicht, bei dem authentischer Retro-Style und Performance zusammenkommen.

      Aktuell verfügbare adidas Supernova Cushion 7:

        adidas Astir W

        adidas Astir W GY5565 on Feet

        Um die Gunst der weiblichen Sneakerfans geht der adidas Astir W ins Rennen. Die adidas-Designer ließen sich bei diesem neuen Retro-Runner von der unverwechselbaren Ästhetik der Millennial-Zeit inspirieren. Damals bestimmten chunky Silhouetten und auffällige Sneaker mit vielen Overlays den Look. Beides ist auch heute wieder absolut angesagt, weshalb der adidas Astir W auch im Sommer 2022 ein echtes Ausrufezeichen setzt. Dass der Sneaker zudem einen Recycling-Anteil besitzt, macht ihn nur noch besser.

        New Balance 2002R

        New Balance ML2002RQ On Feet

        Im Vintage-Sneaker-Game führt aktuell kein Weg an New Balance vorbei. Fast jedes Modell der Brand wird zu einem Hotseller. Der New Balance 2002R war anfangs so beliebt, dass jeder Drop binnen weniger Stunden oder Tage ausverkauft war. Inzwischen hat sich der Hustle etwas gelegt, was einen Kauf um einiges stressfreier macht. Beim 2002R handelt es sich um die leicht überarbeitete Version des gleichnamigen Running-Modells aus dem Jahr 2010. Erhältlich ist der extrem beliebte Sneaker inzwischen in zahlreichen Colorways und Styles.

        Aktuell verfügbare New Balance 2002R:

          Salomon XT-4

          Salomon XT-4 Advanced On Feet

          Der Hype um Running-Styles der 2000er spürt auch Salomon. Eigentlich sind die Franzosen im Bereich funktionaler Outdoor-Ausrüstung unterwegs, doch die Trail-Running-Modelle wie der für Ausflüge in die Natur konzipierte Salomon XT-4 sind inzwischen sogar in Fashionkreisen sehr gefragt. Auch wenn es hier zunächst um Performance und erst danach um Style geht, so hat der XT-4 doch ganz bestimmt beides. Designelemente wie das praktische Quicklace-System verleihen dem Modell einen modernen, sportlichen Look.

          Credits: 43einhalb, asphaltgold