„Latest Pick-Up“ – Tommy Gawellek (Born From Pain)

adidas-eqt-support-running-2

In diesem Latest-PickUp Interview stellen wir euch Tommy Gawellek vor. Tommy ist seit Jahren mit seiner Band „Born from Pain“ auf diversen Festivals und Bühnen der Welt zu Hause. Aber nicht nur die Musik ist intensiv, auch seine Sammelleidenschaft würden wir definitiv als „hardcore“ einstufen. Seine Liebe gilt vorrangig adidas und das hat sogar soweit geführt, das er sich das „Trefoil“ und „EQT“ Logo auf die Ferse hat stechen lassen! Aber lest selbst, was er zu sagen hat.

adidas-eqt-support-running-2

Moin Tommy, was war dein letzter Sneaker-Kauf?
Das war ein adidas ZX8000 „aqua“ in der Mega Torsion Variante. Ich bin immer auf der Suche nach 3 und 4 stelligen ZX’er Modellen, aber auch nach EQT’s und anderen Vintage/Retro adidas Stuff.

Dein „ALL-TIME“ Classic?
Es sind genauer gesagt drei Paar, welche bei mir rotieren. Der adidas „EQT Running Support ’91, der Saucony „Shadow 5000“ und der adidas „Climacool 1 OG“. Damals bin ich noch für die „Climacool“ ausgelacht worden, heute ist der Schuh ja leider gehypt.

Welches Paar Sneaker wirst du dir als nächstes Kaufen?
Schwer zu sagen, aber die Schuhe werden sicherlich 3 Streifen haben-haha.

Welche Marke, abgesehen von adidas, hat deine Aufmerksamkeit zuletzt erregt?
Ich habe mir letztes Mal ein Paar KangaROOS gekauft. Die hatte ich damals schon in den 90er Jahren. Man sollte da ein Auge drauf behalten, wenn man von den ganzen swoosh, asics und Puma Kollabos gelangweilt ist.

Welcher Style ist ein absolutes „No-Go“ für dich?
Da möcht ich jetzt nicht so ausschweifend werden, aber Kanye West und seine Yeezys finde ich fürchterlich.
Aber auch diese „Hybrid“ Geschichten wie zb. eine Boost Sohle unter einem „EQT“, finde ich persönlich nicht so gut. Klar wir haben 2016 und es ist vieles möglich. Ich finde die „Boost“ Entwicklung persönlich auch super und würde auch einen „Ultraboost“ oder einen „NMD“ tragen, aber die Mischung aus EQT Upper und „Boost“ Sohle geht für mich persönlich gar nicht, da bin ich sehr altmodisch, aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, daher soll jeder das tragen, was er tragen will.

adidas-zx-750-eqt-2

2016-04-01-20.45.05