Für unser aktuelles “Latest PickUp”-Interview haben wir uns mit Manu von der Tretermanufaktur unterhalten. Manu aus Köln betreibt seit 5 Jahren den Blog Tretermanufaktur. Er berichtet hier von seiner Leidenschaft, den Sneakern und den neuesten News aus der Popkultur.

1. Welchen Sneaker hast du dir zuletzt zugelegt?

Das war der adidas Micropacer OG von 2014. Dieser wurde zum 30-jährigen Jubiläum des Micropacer releast.

latest-pickup-interview-tretermanufaktur-03

2. Warum gerade dieser?

Der OG sowie der Gore-Tex Colorway stehen schon länger auf meiner Wunschliste. Die Releases des Futurepacer und der “Never Made” – Kollektion haben bei mir persönlich noch einen kleinen Hype um den Micropacer ausgelöst.

Ich mag an dem Schuh seinen überzeichneten Retrofuturismus – silbernes Upper, eingebauter Microcomputer und die ausgefallene Abdeckung der Schnürung. Der Schuh sieht aus, als könnte man ihn problemlos zu jeder Mission zum Mond tragen. Jetzt fehlt mir nur noch ein Raumschiff.

latest-pickup-tretermanufaktur-adidas-micropacerxr1-G26778
photo: adidas Originals Micropacer x R1 aus dem “Never Made” – Pack

3. Wenn du nur noch einen Schuh besitzen könntest, welcher wäre das?

Der adidas 350 in weiß, mit schwarzen Stripes. Der Schuh sieht zu jedem Outfit super aus und falls er doch mal dreckig wird, einfach mit einem nassen Lappen drüber wischen.

latest-pickup-tretermanufaktur-adidas-350-CQ2780-footshop

4. Welchen Schuh wirst du dir als nächstes kaufen?

Es wird passend zu meinem “Latest PickUp” der Micropacer Colorway aus dem RAF Simons x adidas “Trompe L’oeil”-Pack. Leider sind die RAF Simons Artikel alle etwas hochpreisig. Das schmerzt im Portmonnaie.

5. Welcher Style ist ein absolutes “No-Go” für dich?

Crocs: Liebe Eltern, bitte zieht euren Kindern etwas anderes an. Die armen Kids können sich doch noch nicht wehren.
Sneaker zum Anzug: Es gibt so schöne klassische Lederschuhe, sogar mit Lunarsohle. Lasst doch zumindest bei formellen Anlässen die Sneaker im Schrank.

6. Wann hat dich die “Sneakersucht” befallen und was war der Auslöser, Sneaker zu sammeln?

Puh! Schwierig zu sagen. Eine Jahreszahl könnte ich nicht benennen, doch waren Sneaker schon immer irgendwie ein Thema. Als Kind mussten sie blinken und leuchten, damit man der Coolste im Kindergarten war. In meiner Skatephase sollten sie klobig sein und nicht nach jedem Kickflip auseinanderfallen. Und als Spätpubertierender wurde den Stars aus dem TV nachgeeifert. Wir wollten das tragen, was die Rapper/innen in den Musikvideos auf MTV trugen. Ich weiß noch wie sehr ich die S.Carter-Kollektion von Jay-Z und Reebok geliebt habe, obwohl die Schuhe retrospektiv betrachtet nicht besonders waren (aber hey, immerhin waren die Schuhe von Jay-Z ). Irgendwann entwickelte ich meinen eigenen Stil und mein Interesse für die Story und das Design hinter dem Schuh wuchs. Diese Leidenschaft hält bis heute an.

Vielen Dank für das angenehme Gespräch, Manu! Weiterhin viel Erfolg mit der Tretermanufaktur.

Instagram: @tretermanufaktur

Website: www.tretermanufaktur.de

photos: @tretermanufaktur, @Asphaltgold, @Footshop

Total
4
Shares
Autor: Bastian Kraemer