adidas Adilette 22

adidas Adilette 22 Titel GX6946

Sie ist fast schon deutsches Kulturgut: Die Adilette. Da ist die Frage, ob man am Design der Kult-Badelatsche so einfach herumspielen darf – selbst wenn man Adidas heißt – sicherlich berechtigt. Und doch hat man in Herzogenaurach genau das gewagt. So präsentiert man nun für den Sommer 2022 ein Update der adidas Adilette in einem ziemlich abgefahrenen 3D-Design. Ob die Adilette 22 auch das Zeug zur Kultschlappe hat?

Adiletten-Design aus dem 3D-Drucker

Hier von großen Fußstapfen zu sprechen, erscheint fast noch untertrieben. Die Adilette – erfunden von Adi Dassler persönlich – ist keine Schlappe wie jede andere. Hier trifft das Etikett „kultig“ wirklich einmal zu. In diesem Sommer präsentiert man uns die Adilette 22. Deren auffälliges Design, das die Topographie einer Landschaft zu imitieren scheint, wirkt wie frisch aus dem 3D-Drucker. Manch einer wird sicher auch an die überaus beliebten Yeezy-Slides denken müssen, wobei diese ohne den 3D-Effekt auskommen. Was wohl Adi Dassler dazu gesagt hätte?

adidas-originals-adilette-22-desert-sand-gx6945-Full Shoe

Zu den Details gehört das in das Fußbett eingeprägte Trefoil und der Zusatz „The Brand with the three stripes“ seitlich auf der Midsole der Adilette 22. Ansonsten setzt das Design voll auf den 3D-Effekt mit seinen verblüffenden Strukturen. Zur Premiere bringt adidas drei Colorways an den Start. Neben einem hellen Sandton (Desert Sand) wird es die neue Adilette auch in einem grünlichen „Magic Lime“ und einem Mix aus beiden Farben geben.

adidas-originals-adilette-22-dessan-desert-sand-gx6945-Details Trefoil

Darüber hinaus wurden schon weitere Colorways unter anderem in einem „Off-White“-Ton und in Schwarz geleakt.

adidas-originals-adilette-22-maglim-magic-lime-gx6946 Lateral
  • Stylecode: GX6946
  • Preis: 60 Euro
adidas-adilette-22-GY1597 Lateral
  • Stylecode: GY1597
  • Preis: 60 Euro

Aktuell verfügbare adidas Adiletten:

    Credits: Afew, Solekitchen

    Tags