Asics Highlights Frühjahr/Sommer 2022

Asics Highlight Gel-Nimbus 9 Titel

Running ist und bleibt der Kern jeder Asics-Kollektion. In diesem Frühjahr und Sommer bringen die Japaner neben echten Klassikern auch neue Updates aus ihrem Archiv an den Start. Dabei dominieren Performance-Styles, die es aber längst auch in das Lifestyle-Segment geschafft haben und die sowohl bei Sneakerheads als auch Fashionistas hoch im Kurs stehen. Vor allem die 2000er-Jahre scheinen weiterhin sehr präsent zu sein. Es war die große Zeit der tech-lastigen Running-Silhouetten, die heute wieder voll im Trend liegen. Wir präsentieren euch unsere Highlights aus dem aktuellem Asics-Sortiment.

Asics Gel-Sonoma 15-50

Asics Gel-Sonoma 15-50 1202A275-022 On feet

Starke Outdoor-Vibes auf einer starken Running-Silhouette verbreitet der Asics Gel-Sonoma 15-50. Der Sneaker dürfte in diesem Sommer viel Beachtung finden, denn sein Style passt voll in die Zeit. Asics hat es verstanden, dem alten Sonoma ein modernes Update zu verpassen und Komponenten der Vorgänger miteinander zu kombinieren. Der Boom des Trail-Runnings spricht ebenfalls für den Gel-Sonoma 15-50, der in verschiedenen Colorways – darunter auch dieser Wmns-Release – erhältlich ist.

Asics Gel-Nimbus 9 (Wmns)

Asics Gel-Nimbus 9 On Feet 1202A278-020

Mit dem Asics Gel-Nimbus 9 präsentieren die Japaner einen echten Throwback in die frühen 2000er. Zu der damaligen Zeit waren solche Running-Silhouetten schon einmal absolut angesagt. Heute werden sie aber auch als Lifestyle-Sneaker gefeiert und das absolut zu Recht! Viel Mesh, viel Performance und noch mehr Komfort treffen hier auf einen modernen Metallic-Look. Dieser Colorway für die Damen hinterlässt dabei einen besonders starken Eindruck.

aktuell verfügbare Asics Gel-Nimbus 9:

    Asics UB3-S Gel-Nimbus 9

    Asics UB3-S Gel-Nimbus 9 Kiko Kostadinov Mood

    Wem der “normale” Gel-Nimbus 9 nicht ausreicht, für den ist vielleicht der fashiontaugliche Asics UB3-S Gel-Nimbus 9 genau der richtige Sneaker. Der Zusatz „UB3-S“ ist ein Hinweis auf die Mitarbeit von Designer Kiko Kostadinov, der mit Asics in der Vergangenheit schon mehrere Collabos erfolgreich herausbrachte. Die UB3-S Gel-Nimbus 9 sorgen mit ihren starken Farbkontrasten für ordentlich Summer-Feeling. Egal für welchen Colorway man sich entscheidet, alle sind echte Eyecatcher!

    Asics Gel-Kayano 14 RE

    Asics Gel-Kayano 14 RE 1201A445-200 Lateral

    Ein moderner Urban Runner ist der Asics Gel-Kayano 14 RE. Auf der Basis des Gel-Kayano wurde hier ein neues Modell designt, das sowohl für Outdoor-Abenteuer, längere Wanderungen als auch für den täglichen Einsatz in der Stadt bestens geeignet ist. Er verbindet Style mit Funktion. Sein Ripstop-Mesh ist besonders strapazierfähig und das auffällige Lacing-System sorgt selbst auf Touren im Gelände für einen optimalen Halt.

    Asics Gel-Venture 6

    Asics Gel-Venture 6 1201A553-022 On Feet

    Wer sich die Laufschuhe anschnallt und zudem Fan des Trail-Runnings ist, bekommt mit dem Asics Gel-Venture 6 einen zuverlässigen Begleiter. Aber natürlich kann man den in ein pflegeleichtes Kunstleder-Upper verpackten Sneaker auch ganz entspannt in der Stadt oder abends im Club tragen. Die bewährte Gel-Technologie in der Sohle verspricht dafür das Maximum an Komfort – typisch Asics eben!

    Asics Gel-Lyte III „Quilt Pack”

    Asics Gel-Lyte III Quilt Pack Lateral

    Wie sich die Zeiten ändern! Vor zehn Jahren war der Gel-Lyte III das absolute Hype-Modell von Asics. Dann wurde es immer ruhiger um die Silhouette. In diesem Jahr rückt der Running-Klassiker mit der Split-Tongue endlich wieder zurück ins Scheinwerferlicht der Sneakerszene. Dieses feine Doppel sollte daran auch einen Anteil haben. Das Augenmerk liegt hier auf dem gestepptem Lining und dem weichen Wildleder-Upper in perfekten Frühlingsfarben.

    Aktuell verfügbare Asics Gel-Lyte III:

      Credits: 43einhalb, asphaltgold, Asics

      Tags