Asics x Vivienne Westwood Kollaboration

AsicsxVivienne-Westwood-gel-kayano-5-og-2

Asics x Vivienne Westwood – Performance meets Fashion

Es gibt nur wenige Namen in der Modewelt, die so berühmt sind wie ihrer: Vivienne Westwood. Die exzentrische Britin liebt es aufzufallen. Auch ihre von der Punk-Bewegung inspirierten Designs haben dies immer getan. Nun entwarf Vivienne Westwood für Asics eine ganz besondere Capsule Collection. Teil 1 besteht aus der Silhouette des Asics Gel-Mai Knit und dem 2018 wiederentdeckten Asics Gel-Kayano 5 OG. Releasedatum der Kollaboration ist der 27. April. Beide Performance-Styles stehen für das Erbe und die Tradition von Asics im Running-Bereich. Hinzu kommen nun die für Westwood ikonischen Designs wie der von ihr immer wieder eingesetzte Squiggle-Print in den Originalfarben. Dieser zeigt sich auch im besonderen Lining der Schuhe.

AsicsxVivienne-Westwood-gel-mai-2

AsicsxVivienne-Westwood-gel-kayano-5-og-2

Sowohl der Asics Gel-Mai Knit mit seiner sockenähnlichen Konstruktion als auch der Gel-Kayano 5 OG wurden von Westwood neu „verpackt“. Wichtig war Vivienne Westwoods Creative Director Andreas Kronthaler, dass die Asics-Modelle dadurch nicht zu einem reinen Fashion-Gimmick werden. Man wollte den Performance-Ansatz erhalten und das Funktionale beider Silhouetten betonen. „Form follows function“ genau diese Philosophie reizte Westwood an der Zusammenarbeit. Auf den ersten Release Ende April werden laut der beiden Partner im Juli noch drei weitere Styles folgen. Asics ließ aber noch offen, um welche Modelle es sich dabei handeln wird. Man darf also gespannt sein.

AsicsxVivienne-Westwood-gel-kayano-5-og-1

  • Asics x Vivienne Westwood Capsule
  • Release-Datum: 27. April
  • Preise: Gel-Mai Knit 210 Euro // Gel-Kayano 5 OG 200 Euro
  • Drop folgt im Juli

AsicsxVivienne-Westwood-gel-mai-1

Photos: Asics

Tags
Marcus Wessel

Marcus Wessel

Marcus Wessel lebt und arbeitet als freier Redakteur in Köln. Er ist seit über 20 Jahre Teil der Sneakerszene. Seit 2012 betreibt er den Blog Sneakerzimmer, der sich mit den Themen Turnschuhen und Reisen befasst. Journalistische Erfahrung sammelt er bei verschiedenen Print- und Online-Medien. Seine Sneaker-Leidenschaft geht bis auf die 90er-Jahre zurück und auf Modelle wie den Nike Air Max 1 und später den Asics Gel-Lyte III. Seine Lieblingsstadt ist New York und sein liebstes Hobby das Kino.