Ende Mai starteten Foot Locker und adidas zu ihrer Europa-Tour durch mehrere kreative Hot Spots. Im Mittelpunkt stand dabei der in der Speedfactory hergestellte adidas AM4 CP Running-Sneaker. Dessen Design übernahmen Künstler aus den jeweiligen Metropolen, die sich mit ihrem Designentwurf zuvor bei einer fachkundigen Jury durchsetzen mussten. Nach der ersten Station in Berlin, wo das kreative Multitalent Inan Batman seinen ganz persönlichen adidas x Foot Locker Speedfctory AM4 CP präsentierte, ist die City-Tour nun in der italienischen Modehauptstadt Mailand angekommen.

  • Limitiertes City Pack (500 Paare)
  • Preis: 149,99 Euro
  • Release-Datum: 31. Juli 2019

adidas-foot-locker-milan-speedfactory-am4-cp

Während Inans AM4 Berlin die besondere Geschichte der einst geteilten Stadt zum Thema machte, spielt der AM4 Milan auf die besondere Architektur und Kultur der norditalienischen Metropole an. Designt haben ihn vier Künstler des ebenfalls in Mailand ansässigen Otln Studios. Die Idee hinter ihrem Entwurf drückt sich bereits in dem Schriftzug „Born and raised in the Nine“ aus, der auf die neun Stadtteile Mailands anspielt. Ebenfalls nicht fehlen darf ein „MLN“-Print, um jede Verwechslung mit anderen Städten möglichst auszuschließen. Beim Colorway ließen sich die Otln-Designer von den Farben der Stadt inspirieren. Während das Grau die Viertel widerspiegelt, in denen die Künstler aufgewachsen sind, erinnert der Cremeton an die Fassadenfarbe des weltberühmten Mailänder Doms. Für einen Kontrast sorgt das leuchtende Pink, das die oftmals bunte und lebendige Modeszene widerspiegelt.

adidas-foot-locker-milan-speedfactory-am4-cp-05

Der Foot Locker x adidas AM4 „Milan“ ist wie sein Vorgänger streng limitiert. Nur 500 Paare wurden überhaupt produziert. Diese sind ab dem 31. Juli in den Mailändern Foot Locker Stores und online auf der Foot Locker Seite erhältlich. Als nächstes wird die City-Tour noch in Paris und London vorbeischauen.

Fotos: Footlocker, Otln Studios

Total
0
Shares
Autor: Marcus Wessel