Hello Kitty x adidas Superstar

Hello KItty x adidas Superstar GW7168 Titel

2022 scheint das Jahr der „Hello Kitty“-Sneaker zu werden. Nur wenige Wochen nach dem Release des Nike Air Presto folgt nun der adidas Superstar im unverwechselbaren Look des japanischen Kult-Kätzchens. Für „Hello Kitty“- und Trefoil-Fans fällt damit Weihnachten bereits in den September. Es sind vor allem die vielen Details, die diesen Superstar zu einem echten Liebhaberstück machen. Allerdings gibt es mit Blick auf den Release noch ein paar unbeantwortete Fragen.

Hello Kitty geht „fremd“

Bislang waren die Collabos zwischen der „Hello Kitty“-Mutter Sanrio und Nike ziemlich exklusiv. Die ersten, auf wenige Paare limitierten Air Presto erzielen bis heute schwindelerregende Sammlerpreise. Die Neuauflage in diesem Jahr verlief dagegen aus Sicht der beiden Brands nur so halb erfolgreich, was auch an den großen Stückzahlen dieser Collabo gelegen haben dürfte. Für Reseller war daher einfach zu wenig zu holen – umso besser für alle, die den Sneaker auch tatsächlich tragen wollten.

Sanrio haben offenbar Gefallen am Sneaker-Game gefunden. So steht nun ein weiterer Deal mit einer großen Sportswear-Brand an. Dieses Mal sind es adidas, die einen ihren Sneaker in eine „Hello Kitty“-Verpackung stecken. Dabei sieht der Hello Kitty x adidas Superstar genau so aus, wie man es im Vorfeld erwarten durfte. Ob das nun für mangelnde Kreativität oder doch für eine Punktladung beim Design spricht, kann jeder Superstar-Fan für sich selbst beantworten.

Aktuell verfügbare adidas Superstar:

    Ein Superstar mit vielen Details

    Auch wenn sich die Überraschungen beim Hello Kitty x adidas Superstar zugegeben in Grenzen halten, so gibt es hier doch so manches Detail zu entdecken. Der deutlichste Hinweis auf Hello Kitty ist wohl die ikonische Silhouette des Kätzchens inklusive ihrer roten Haarschlaufe, die seitlich in der Nähe der Ferse zu finden ist. Auf der Zunge wurde dann ihr Namen noch einmal aufgedruckt, damit wirklich jeder weiß, worum es hier geht. Polkadots zieren das Fersenstück und auch die Außensohlen – dort farblich unterteilt in Rot und Pink. In der gleichen Farbkombi gibt es die dazu matchende Laces. Als Goodie wurde dem Sneaker, der in einer Special Box, eine „Hello Kitty“-Schlüsselanhänger (Hello Kitty trägt einen adidas-Jogger) beigelegt. 

    Hello KItty x adidas Superstar GW7168 Heel

    Bislang ist der Hello Kitty x adidas Superstar nur in Asien erhältlich. Ob und wann es einen EU-Release geben wird, ist bislang nicht bekannt. Folglich gibt es auch noch keinen Preis für diese Collabo.

    Hello KItty x adidas Superstar GW7168 Lateral
    • Stylecode: GW7168
    • Preis: tba
    • Release-Datum: 1. September 2022 (Asien)
    Hello KItty x adidas Superstar GW7168 Outsoles
    Hello KItty x adidas Superstar GW7168 Full Package Box Shoes

    Credits: adidas

    Tags