Die Rekordhitze der letzten Tage lässt fast vergessen, dass das Jahr auch aus vielen Tagen mit miesem Wetter, Regen, Kälte und sogar Schnee besteht. Dann sind Sneaker vielleicht noch wichtiger als im Sommer bei 30 Grad. Die Charity-Aktion „One Warm Winter“ will in diesem Zusammenhang für die Situation von Menschen ohne festen Wohnsitz sensibilisieren. Und sie will ihnen helfen!

Und da kommt Ihr ins Spiel: Wie viele Sneaker stehen bei Euch die meiste Zeit nur im Schrank rum, weil ihr vielleicht andere Paare öfter tragt oder weil sich vielleicht auch Euer Sneaker-Geschmack verändert hat? Wir wissen von uns selbst, dass beides ziemlich oft vorkommt.

„One Warm Winter“ hat daher zusammen mit mehreren Sneaker-Stores und Prominenten wie Hikmet Sugoer dieses wirklich großartige Charity-Projekt ins Leben gerufen. Noch bis zum 16. Juli könnt Ihr Sneaker, die Ihr nicht mehr anzieht, bei den Stores abgeben und für Obdachlose spenden.

 

Bei dieser Aktion machen mit:

Acribik (Köln)

Allike Store (Hamburg)

Overkill Shop (Berlin)

TINT (München)

SEEK 2019 Messe (01.07.-03.07. in der Arena Berlin)

Wir durchforsten jetzt auch mal unsere Schränke. Wir hoffen, dass am Ende hier möglichst viele Sneaker zusammenkommen! Spread the word! #ShoeSomeLove 

Total
14
Shares
Autor: Marcus Wessel