nike air force 1 shadow wmns

Was bedeutet WMNS?

Immer wieder entdeckt man Sneaker, die mit dem Zusatz WMNS gekennzeichnet sind. Diese Abkürzung steht für das englische „Womens“ und soll demzufolge auf einen Damen-Sneaker kennzeichnen.

Viele WMNS Sneaker weichen in ihrem Sizerun deutlich von Unisex-Releases ab. Bei Nike beginnen WMNS-Modelle in der Regel bei einer Größe 35,5 und enden bei einer 44,5. Männer mit nicht ganz so großen Füßen haben daher die Chance, auch bei einem WMNS-Release an ein Paar in ihrer Größe zu kommen. Allerdings sollte man beachten, dass viele Brands bei WMNS Sneaker die Passform und den Schnitt der Anatomie des weiblichen Fußes anpassen. Damit sind solche Modelle eher etwas schmaler geschnitten.

Beliebte WMNS-Modelle

Neben Modellen, die als normaler Unisex-Release und parallel in einem Women-Sizerun erscheinen, gibt es aber auch Sneaker exklusiv für die weiblichen Turnschuhfans. Bei Nike sind aktuell der Air Max Furyosa, der Fontanka Edge und auch der Air Force 1 Shadow ausschließlich in Damengrößen (also bis zu einer EU44) erhältlich.

Bei Puma sind der Mayze und der Cali Star reine Damen-Modelle. Adidas hat unter anderem den Forum Bold und den Falcon im Sortiment. Viele Modelle für Frauen sind stark von Modetrends beeinflusst. Das zeigt sich an Elementen wie der Plateausohle.

Aktuell verfügbare Nike WMNS Sneaker:

    Puma Cali WMNS
    Puma Cali WMNS Sneaker
    New Balance 530 WMNS
    New Balance 530 in WMNS-Größe
    Nike Blazer Low WMNS
    Nike Blazer Low WMNS