Latest Pick-Up Interview – Michael André Ankermüller (Blog Bohème)

Michael_AnkermuellerLPU_1-1024x742

Für unser aktuelles Latest PickUp Interview haben wir uns mit Michael André Ankermüller unterhalten. Der gebürtige Bayer lebt seit 2016 in seiner Wahlheimat Berlin und betreibt seit einigen Jahren den Blog Bohème.

Michael André Ankermüller

Lest selbst, welchen Sneaker Michael zur Zeit am meisten feiert, warum adidas Originals ihn beeindruckt hat und welchen Sneaker er sich als nächstes zulegen wird. Viel Spaß beim Lesen.

Michael André Ankermüller

Hallo Michael! Stell´ Dich doch bitte einmal kurz vor!
Hej, ich bin Michael und arbeite als freier Journalist und Berater. Des Weiteren bin ich Herausgeber des deutschsprachigen Blogazines “Blog Bohème”. Ursprünglich komme ich aus Bayern, lebe aber seit 2016 in meiner Wahlheimat Berlin. Zu meiner größten Leidenschaft zählt das Reisen.

Welche Schuhgröße hast Du?
Ich habe eine EU 44, US 10.

Wie viele Paare besitzt Du?
Ehrlich gesagt habe ich schon lange nicht mehr gezählt. Es waren mal an die 175 Paar, als ich noch ziemlich verrückt Sneaker gesammelt habe. Aufgrund zahlreicher Umzüge, habe ich mich von zahlreichen auch limitierten Paaren getrennt. Wenn ich mir ein neues Paar zulege, gebe ich dafür meistens ein altes Paar weg. Gerade Vintage Modelle finde ich spannend. Aktuell müssten es jedoch immer noch um die 25-35 Paare sein, dass reicht aber auch definitiv für mich.

Welchen Sneaker hast Du Dir zuletzt zugelegt?
Das war ein Nike Air VaporMax. Seit langer Zeit mal wieder ein Schuh, den ich wirklich innovativ finde und designtechnisch extrem feier.

Michael_AnkermuellerLPU_9

Michael André Ankermüller

Was ist Dein “All-Time” Classic?
Der Common Projects “Achilles low”.

Welchen Schuh wirst Du Dir als nächstes kaufen?
Vermutlich einen Y-3 „Yohji Run“.

Welche Marke hat Dich zuletzt am meisten beeindruckt?
Ich finde es toll, was Adidas in den letzten zwei Jahren gemacht hat und bin gespannt, was als nächstes aus Herzo kommen wird. Der Release des ersten NMD´s war schon super. Mindestens genauso spannend wie der Nike Air VaporMax.

Welcher Style ist ein absolutes „No-Go“ für Dich?
Ach, darüber mache ich mir gar keine Gedanken. Jeder soll doch das tragen, worauf er Bock hat.

Vielen Dank für das Gespräch, Michael. Dir weiterhin noch viel Spaß beim reisen und viel Erfolg mit “Blog Bohème”. Wer jetzt neugierig auf Michael´s Arbeit geworden ist, der sollte ihm auf jeden Fall auf Instagram folgen, es lohnt sich.

Fotos: Constantin Schiller