Zu den derzeit spannendsten Technologien im Sneaker-Bereich zählt ganz bestimmt die adidas Futurecraft 4D-Midsole. An diesem Samstag erscheint nun ein weiterer ZX 4000 4D-Colorway mit der charakteristischen Gitterstruktur-Sohle.

adidas Consortium ZX4000 4D Black Onix BD7931

  • 4D-Midsole
  • Passform: Normal
  • Preis: 350 Euro
  • Farbe: Core Black / Onix / Running White
  • Stylecode: BD7931
  • Release-Datum: 25.05.2019

adidas Consortium ZX4000 4D Black Onix BD7931 01 adidas Consortium ZX4000 4D Black Onix BD7931 02

Die Gitter-Sohlenstruktur entsteht in der nahezu vollautomatisierten adidas-Fabrik im fränkischen Ansbach. Für die Produktion der Midsole kommt das patentierte „Digital Light Synthesis“-Verfahren und 3D-Druck zum Einsatz.

adidas Consortium ZX4000 4D Black Onix BD7931 03

Die Umgebung, in der nun auch der ZX 4000 4D produziert wurde, nahm man bei adidas praktischerweise als Inspiration für den neuen Colorway. Da die Fabrik in Ansbach praktisch ohne Licht und Wärme auskommt, orientiert sich der schwarz-graue ZX 4000 4D farblich am kalten Bereich der vom britischen Physiker Lord Kelvin definierten Temperaturskala. Wer nun auch ein Auge auf den ZX 4000 4D „Kelvin Temperature Scale“ geworfen hat, sollte allerdings schon einmal 350 Euro beiseite legen. Damit liegt der limitierte Sneaker preislich auf dem Niveau der ersten ZX 4000 4D-Releases.

Photos: @hypetobs, @adidasoriginals

Total
0
Shares
Autor: Marcus Wessel