JJJJound x Reebok NPC II

jjjjound reebok npc Ii GY8065 Titel

Wenn das kanadische Designstudio JJJJound seine Finger im Spiel hat, dann ist das Ergebnis meist ein ziemlicher Banger. Dabei folgen JJJJound nur zu gerne der „Weniger-ist-mehr“-Philosophie – so auch dieses Mal. Ihre neue Collabo mit Reebok ist ein Meisterwerk in Cleaness und Minimalismus. Dass sie sich dabei den Reebok NPC II ausgesucht haben, ist ganz bestimmt kein Zufall.

Die Design-Philosophie von JJJJound

Alles begann 2006 im kanadischen Montreal. Damals entstand die Idee zu JJJJound als eine Art digitales Mood Board, das sortiert nach Farben in unzähligen Bildern eine unverwechselbare Designästhetik einfangen wollte. Daraus wurde schnell mehr. Die Entwicklung zu einem international gefragten Designstudio ist eng mit der Vision von Gründer Justin R. Saunders verbunden. Ihm war es ein Anliegen, nur Dinge zu erschaffen, die einen echten Wert besitzen, die langlebig und nachhaltig sind. Auch im Sneaker-Bereich machte man sich in den vergangenen Jahren einen Namen. So gehen gehypte Collabos unter anderem mit New Balance oder mit Reebok auf dem Club C 85 auf das Konto der Kanadier. Mit letzteren bringt man nun einen weitere Collabo heraus, die den großen Erfolg des Club C wiederholen könnte.

jjjjound reebok npc Ii GY8065 outsole

Ein weißer Premium-Reebok

Dabei fiel die Wahl von JJJJound auf den Reebok NPC II. Der Klassiker aus dem Jahr 1985 verkörpert perfekt den Prototypen eines cleanen Tennis-Sneakers. Seit einigen Jahren liegen genau solche Casual-Sneakers wieder voll im Trend. Ihr Erfolgsgeheimnis ist vermutlich auch, dass sie eigentlich keinen Trends folgen sondern für einen zeitlosen Look stehen, der auch in zwei, drei oder fünf Jahren noch tragbar ist. JJJJound haben bei ihrer Collabo nun genau diese Zeitlosigkeit des NPC II mit ihrem eigenen cleanen Minimalismus kombiniert.

jjjjound reebok npc Ii GY8065 description

Dass dabei ein weißer Sneaker herauskam, überrascht nicht. Allerdings zeigt sich die Handschrift von JJJJound in den Details des NPC II, der mit einem Upper aus gewalktem Premium-Leder in einem äußerst cleanen „Optic White“ daherkommt. In einem leicht schmutzigen „Polar White“ hebt sich davon das Frottee-Lining ab. Das eingeprägte, goldene JJJJound-Logo unterstreicht noch einmal den eleganten Minimalismus dieser JJJJound-Collabo, die voraussichtlich ab dem 5. August bei ausgewählten Händlern erhältlich sein wird.

Wer dann leer ausgeht oder wem die umgerechnet 165 Euro zu viel sind, findet auf everysize noch weitere Reebok NPC II-Styles.

jjjjound reebok npc Ii GY8065 Lateral
  • Stylecode:  GY8065
  • Preis: ca. 160 Euro
  • Release-Datum: 5. August 2022

Aktuell verfügbare Reebok NPC II:

    Credits: Reebok/JJJJound

    Tags