Virgil Abloh mit neuer Webseite „Public Domain“

Virgil Abloh Off-White The 20

Wie geht es weiter mit Nike und Virgil Abloh? Eine Antwort auf diese Frage könnte Virgil nun selber mit einer neuen Webseite geben. Auf dieser finden sich neben Einblicke in seinen Arbeitsprozess, ein aufgezeichneter Zoom-Calls und Bilder alter Samples auch eindeutige – bislang jedoch noch verpixelte – Hinweise auf die nächsten Off-White-Sneaker. Diese zu entschlüsseln ist aber leichter als man vermuten könnte.

Virgil Abloh Public Domain Website

Neue Webseite im Desktop-Look

„Public Domain“ nennt sich passend zur Virgils Vorliebe für eindeutige Produktnamen die nun online geschaltete Webseite des Multitalents. Darauf gibt es zunächst jede Menge zu entdecken. Die Seite kopiert sehr detailverliebt die Aufmachung von Virgils eigenem virtuellen Arbeitsplatz und die seines Desktops. Man kann sich als User durch Fake-Ordner mit Bildern alter Modelle, bislang unveröffentlichter Samples und besonderer Shootings klicken oder sich einen aufgezeichneten Zoom-Call mit Virgil, Mahfuz Sultan und Arthur Jafa ansehen. Auch gibt es einen ersten Einblick in sein neues Buch „ICONS“, das in Zusammenarbeit mit Nike entstanden ist und das seine bisherige, für beide Seiten äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit beleuchtet.

Kommt die Fortsetzung zu „The 10“?

Spannend wird es vor allem bei dem, was scheinbar beiläufig unten am Bildschirm in Ticker-Form vorbeiläuft. Dort werden alle bisherigen Sneaker-Collabos mit Nike/Jordan in chronologischer Reihenfolge aufgelistet. Hinzu kommen einige scheinbar unveröffentlichte Modelle, die jedoch nur in verpixelter Form mit der Info „Actually Pending“ (bevorstehend) zu sehen sind. Man braucht allerdings kein allzu gutes Auge, um darunter zwei Off-White x Air Force 1 in „Boston“-Colorways und den Off-White x AJ1 „Canary Yellow“ zu erkennen. Auch die beiden Futura x Nike Dunk Lows scheinen in dieser Liste aufzutauchen. Außerdem dürften zwei graue, bislang unbekannte High-Top-Sneaker zu den kommenden Off-White x Nike-Drops zu gehören. Laut Modern Notoriety könnte es sich dabei um den für Serena Williams designten Off-White x NikeCourt Flare 2 handeln. Hierzu passen auch die Spekulationen um eine Fortsetzung von „The 10“ mit dem Namen „The 20“. Wir sind gespannt!

virgil-abloh-nike-public-domain-off-white-actually-pending-3
my.everysize.Banner
Banner-Nike-Alle-Modelle

Credits: Modern Notoriety 

Tags