Latest Pick-Up Interview-Sascha Krauss (sbezzy22)

Sascha krauss sbezzy22
Sascha-Krauss-01

In unserem aktuellen Latest Pick-Up Interview haben wir uns mit Sascha Krauss aka Sbezzy22 unterhalten. Bei unseren zahlreichen Streifzügen auf Instagram sind wir auf ihn, seine Sammlung und seine großartigen Bilder aufmerksam geworden. Sascha ist Teil des Team Epsilon, einem Online Sneaker Magazin.

Hier treffen Gleichgesinnte aus allen Teilen der Welt zusammen und teilen ihre Leidenschaft für Sneaker, Interviews und die Fotografie. Nun lest erstmal selbst, was Team Member Sascha uns zu seinem letzten Kauf zu sagen hat.

Welche Größe hast Du?
Meistens eine US 8.5 / US 9.

Wie viele Paare besitzt Du?
Puh, ich habe noch nie wirklich gezählt, aber über 90 verschiedene Paare werden es mittlerweile schon sein. Es kommen ja auch immer neue dazu, so dass die Sammlung stetig, aber sicher wächst.

Welchen Schuh hast Du Dir zuletzt zugelegt?
Zuletzt habe ich mir den adidas x Pusha-T EQT „Greyscale“ zugelegt.

Sascha-Krauss-02
Sascha-Krauss-03
Sascha-Krauss-04

Was ist Dein „All-Time“ Classic?
Mein „All-Time“ Classic wäre der adidas Originals UltraBOOST OG Black Gold Purple. Mit ihm fing die Liebe zu den Boost Modellen an.

Welchen Schuh wirst Du Dir als nächstes kaufen?
Die Wunschliste ist lang, aber der adidas Originals UltraBOOST SNS x Social Status steht noch ganz oben auf der Liste. Ich hoffe, das ich ihn bald für einen fairen Kurs bekomme.

Welche Marke hat Dich zuletzt am meisten beeindruckt?
Ganz klar: adidas! Alleine schon durch die BOOST-Technologie und die neuen fortlaufenden Innovationen, die sie bringen. Finde es auch spannend, wie sie die DNA der alten Modelle in neues Licht rücken, wie zum Beispiel die alten EQT Modelle mit der neuartigen BOOST Sohle versehen, etc.

Was ist ein absolutes „No-Go“ für Dich?
Eines der größten NO GO’s ist es für mich Puma, Nike und Adidas in einem Outfit zu kombinieren. Und Sneakersocken, die über die Schuhe hinausschauen finde ich auch eher unschön.

Danke Dir für das Gespräch, Sascha. Euch dann noch viel Erfolg mit Eurem Magazin und Dir persönlich weiterhin viel Spaß mit der Fotografie.

Sascha-Krauss-05
Sascha-Krauss-07
Sascha-Krauss-08