„Latest Pick-Up“ – Sascha Morano

sascha-morano

Sascha Morano aka Hoschi ist nicht gleich jedem Sneakerinteressierten ein Begriff. Jedoch ist der Hamburger ein „Urgestein“ der hiesigen Sneakerszene und hat aktuell die Ausstellung im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) „Sneaker-Design für schnelle Füße“ kuratiert.
Aus diesem Anlass haben wir uns den „Sneaker Opi“ mal zur Brust genommen und ihn zu seinen letzten Einkäufen und anderen Dingen befragt, aber lest selbst.

Sascha Morano

Sascha, was war dein letzter Sneaker-Kauf?
Den letzten Schuh den ich gekauft habe, war ein Nike „Air Pegasus 83“ in blauem Wildleder mit Volt Sohle. Ich habe den Schuh beim stöbern auf Ebay entdeckt und konnte trotz meiner „google search skills“ um’s verrecken nicht herausfinden wie der Produktcode zu dem Schuh lautete. Nachdem ich entnervt aufgegeben hatte, fiel mir ein, ich könnte ja mal die Facebook-Crowd fragen und siehe da, mein Kumpel Florian a.k.a. GLAZE hatte den richtigen Code zur Hand. Ein weiteres bemühen von Google brachte dann das gewünschte Ergebnis: Irgend so ein „Wald und Wiesen“ Mailordershop hatte den in meiner Größe und dann auch noch 50% reduziert…da fackelt man ja nicht lange, oder?

Dein „ALL-TIME“ Classic?
Schwer zu sagen. Mein Schuhgeschmack ist ziemlich divers. Ich mag den Adidas EQT Support 91 und 93, Nike Pegasus 89 und 83/30, Nike Flyknit Lunar One, Dunks, Air Max Lights, 4-Stellige ZXer und Vans Sk8 hi. Ich würde sagen, das ist tatsächlich immer Outfit- und Stimmungsabhängig. Mein Schuh für alle Fälle ist aber der Air Max Light VNTG in Rot oder blau. Der geht immer.

Welches Paar Sneaker wirst du dir als nächstes Kaufen?
Es wird der Karhu Syncron Classic in grau sein. Den hatte ich Ende der 80er schon und war sehr erfreut den wieder zu sehen. Karhu hat ja Anfangs bei Ihren Retros richtig fiese Qualitätsprobleme gehabt, als die vor 4 oder 5 Jahren angefangen haben, die Lifestyleszene zu bedienen. Deswegen war ich echt äußerst misstrauisch, als ich den auf Fotos gesehen habe. Dann bin ich aber bei Fiete vom Allike Store gewesen um mir das Ding mal live anzusehen und war angenehm überrascht. Da meine Größe nicht mehr da war, musste er den für mich nachordern, aber dann ist er mein.

Welche Brand hat deine Aufmerksamkeit zuletzt erregt?
Wie gesagt, Karhu hat offensichtlich die Qualität enorm verbessert und ist deswegen zu einer echten Alternative geworden. Gut finde ich für adidas, dass sie jetzt auch mal eine gute Scheibe vom Hypekuchen abschneiden können. Dank NMD, Ultraboosts und den gruseligen Kanye West Yeezys.

Welcher Style ist ein absolutes „No-Go“ für dich?
Beim Yeezy bin ich raus. Auch der NMD „flasht“ mich null. Dazu diese Schlabberhosen und T-Shirts die bis zum Knie gehen, aber naja, jeder wie er mag.

Vielen Dank!

Sascha Morano 2