Nike Air Huarache „Bright Mango“ – Release-Infos

Nike Air Huarache Bright Mango DD1068-101

Im Jahr 1991 erblickt der legendäre Air Huarache das Licht der Turnschuhwelt. Zu Ehren dieses runden Geburtstages setzt Nike seine Huarache-Releases mit dem sommerlichen „Bright Mango“ fort. Auch dieser hat alles, was Fans des Modells seit nunmehr drei Jahrzehnten an ihm lieben. Hier kommen Komfort und 90er-Jahre-Style in Perfektion zusammen.

Der Huarache für diesen Sommer

Wenn das Wetter in diesen Tagen leider meist noch an den eher verregneten und viel zu kalten April erinnert, dann muss wenigstens der Sneaker für etwas Sommer-Feeling sorgen. Der Nike Air Huarache „Bright Mango“ schafft genau das. Er macht Lust auf den Sommer! 

Die etwas Älteren werden sich erinnern: 1991 sorgte der Nike Air Huarache erstmals für Furore. Immerhin unterschied sich sein Look und sein Design doch erheblich von allen anderen Turnschuhen der damaligen Zeit. Sein „Vater“ Tinker Hatfield ließ sich von den vor allem in Mexiko sehr beliebten Mokassins und der Form von Sandalen inspirieren. Das Ergebnis war ein unglaublich bequemer Sneaker, der sich dank der cleveren Bootie-Konstruktion und dem elastischen Heel Strap fast wie eine Socke tragen ließ.

Nike-Air-Huarache-Bright-Mango-DD1068-101-Backside

Der „Bright Mango“ mag nicht eine History wie der „Scream Green“ haben und doch ist sein leuchtender Farbmix kaum weniger fresh. Heel Strap und Neopren-Bootie sorgen bei diesem Colorway für kräftige Farbakzente. Ansonsten bleibt es bei viel Weiß. Man sollte vor einem Kauf unbedingt darauf achten, eine ganze Nummer größer auszuwählen. Der Air Huarache fällt nämlich sehr klein aus. Daran hat sich auch nach drei Jahrzehnten nichts verändert!

Nike-Air-Huarache-Bright-Mango-DD1068-101-Sideview 2
  • Stylecode: DD1068-101
  • Preis: 120 Euro
  • Release-Datum: 21.5.2021
Nike-Air-Huarache-Bright-Mango-DD1068-101-Sideview 1
Nike-Air-Huarache-Bright-Mango-DD1068-101-Top
Nike-Air-Huarache-Banner

Credits: Nike

Tags