Tinker Hatfield

nike-air-jordan-3-tinker-hatfield_08

Wer ist Tinker Hatfield?

Tinker Hatfield gehört zu den weltweit bekanntesten Designer für Schuhe & Sneaker. Seit inzwischen 40 Jahren arbeitet Hatfield, der heute die Position des „Vice President for Design und Special Projects“ innehat, für Nike und Jordan.

Welche Sneaker hat Tinker Hatfield entworfen?

Hatfield entwarf unter anderem folgende Sneaker Designs:

  • Air Max 1
  • Air Max 90
  • Air Huarache OG
  • Air Trainer 1
  • Air MAG
  • Air Jordan 3
  • Air Jordan 6
  • Air Jordan 11
  • Air Jordan 13

In all den Jahren als Designer bei Nike, hat er nicht nur einen sondern unzählige legendäre Sneaker entworfen. Nach dem Abschluss seines Design-Studiums an der Universität von Oregon begann Anfang der 1980er Jahre seine einzigartige Karriere bei Nike. Zu den berühmtesten Sneaker-Designs von Tinker Hatfield gehört der Nike Air Max 1. Es war damals das erste Nike-Modell mit einer sichtbaren Air Bubble.

Nike-Air-Max-1-OG

Danach folgte unter anderem der Air Max 90, für den der heute 68-jährige ebenfalls verantwortlich ist. Auch deshalb gilt er als der „Vater des Air Max“. Bekannt ist Tinker Hatfield darüber hinaus für viele andere Entwürfe wie den für John McEnroe designten Air Trainer 1, den Air MAG aus dem Hollywood-Film „Zurück in die Zukunft II“ und den Air Huarache.

Nike Air Mag Back to the Future
Nike Air Mag
Nike Air Huarache OG von Tinker Hatfield
Nike Air Huarache OG

Allein mit diesen Modellen wäre Tinker der Einzug in eine „Hall of Fame“ sicher. Aus seiner Freundschaft mit Michael Jordan entstanden weitere Meilensteine. So designte er den Air Jordan 3 und später in den 1990er-Jahren unter anderem den Air Jordan 6. Außerdem den für sein Patentleder bekannten Air Jordan 11 und den Air Jordan 13.
Manche behaupten sogar, dass nur Tinkers enge Freundschaft zu Michael Jordan, diesen davon abhielt, zum Konkurrenten adidas zu wechseln.

Tinker Hatfield und Michael Jordan
Tinker Hatfield und Michael Jordan

Abstract: The Art of Design – Tinker in Netflix Dokumentation

2020 veröffentlichte Netflix die Serie „Abstract: The Art of Design“. In der Folge „Tinker Hatfield: Footwear Design“ erfährt man viel über Tinkers Werdegang. Unter anderem wird gezeigt welche Einflüsse Architektur und Sport in seine Schuhdesigns haben.

Die Doku kannst du auch ohne Netflix-Account schauen. Die Folge ist auf Youtube hochgeladen.

An dieser Stelle befindet sich externer Inhalt von YouTube. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen. Du bist damit einverstanden, dass personenenbezogene Daten and Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Interessierst du dich für weitere Dokus? Wir haben eine Übersicht der besten Sneaker Dokumentationen erstellt.