Seitdem Nike den Air Max 270 React im Frühsommer vorstellte, hat das Interesse an der neuen Hybrid-Silhouette keinesfalls abgenommen. Zu verdanken ist dies auch einem cleveren Marketing, immerhin durfte die bei der Frauenfußball-WM siegreiche US- Nationalmannschaft den Air Max 270 React als erste tragen. Waren die OG Colorways von Themen wie der Bauhaus-Architektur beeinflusst, so folgt nun ein „Music Pack“, das den einflussreichsten Musik-Genres der letzten 40 Jahre gewidmet ist.

Von Jamaika bis in die Bronx

Fans von Heavy Metal, Hip-Hop, EDM, Punk Rock und Reggae können damit in Zukunft ihrer Musikbegeisterung auch über die Wahl ihres Sneakers zum Ausdruck bringen. Allerdings benötigt man schon ein gewisses Hintergrundwissen, um diese Verbindung allein aufgrund der verschiedenen Colorways herzustellen. Ein komplett schwarzer Air Max 270 React steht demnach für Hip-Hop? Man hätte dahinter aber auch eine Richtung wie Heavy Metal oder Punk Rock vermuten können. Deutlicher wird der Bezug zum jeweiligen Musikgenre, wenn man einen Blick auf die unterschiedlich bedruckten Innensohlen wirft. Dort findet sich zum Beispiel beim Air Max 270 React „Hip-Hop“ ein Goldketten-Print. Der „Heavy Metal“-Colorway besitzt natürlich einen goldenen Swoosh im Metallic-Look.

Nike Air Max 270 React Hip Hop AO4971-003

Beim Nike Air Max 270 React wurde die mit React-Schaumstoff gefüllte Midsole und die optisch prägende Air Bubble des Air Max 270 miteinander verbunden. Die Idee dafür stammt von Nike-Designer Dylan Raasch, der schon den Air Max 270 entworfen hatte. Auffallend ist auch, dass das Upper des neuen Modells komplett ohne Nähte auskommt.

Nike Air Max 270 React Hip Hop AO4971-003

  • Stylecode: AO4971-003
  • Preis: 160 Euro

Nike Air Max 270 React Punk Rock Nike Air Max 270 React Heavy Metal Nike Air Max 270 React EDM Nike Air Max 270 React Reggae

Nike-Air-Max-270-Sale

Credits: Sneaker News

Total
2
Shares
Autor: Marcus Wessel