Sacai x Nike Cortez 4.0

Sacai x Nike Cortez 4.0 OG Grey DQ0581-001 DQ0581-100 Titel

Sacai bleiben für Nike ein verlässlicher Collabo-Partner. Die für den Herbst angekündigten Cortez setzen schon bald die Serie der von den Japanern „veredelten“ Nike-Silhouetten fort. Dass der Swoosh-Klassiker in diesem Jahr sein 50. Jubiläum feiert, ist natürlich nicht ganz unwichtig. Auf jeden Fall ist die Handschrift von Sacai auch bei dieser Collabo schon auf den ersten Blick erkennbar.

50 Jahre Nike Cortez

Wenn ein Schuh ein halbes Jahrhundert existiert, dann kann man ihn schon als echten Klassiker bezeichnen. Der Nike Cortez ist mehr als das: Er ist eine Legende und für Nike auch schon deshalb kein Modell wie jedes andere. Damit begann schließlich die Erfolgsgeschichte des Swoosh vor über einem halben Jahrhundert. Im Sommer 1972 stellte Nike anlässlich der damaligen Olympischen Sommerspiele den Cortez vor. Sein „Vater“ war niemand geringerer als Nike-Co-Gründer Bill Bowerman. Dieser tüftelte für die Leichtathleten in seiner Heimat Oregon an einem modernen Laufschuh, der auch auf der Bahn funktionieren sollte. Heute ist der Nike Cortez natürlich das Gegenteil von „modern“. Sowohl sein Style als auch seine Technologie sind 100% Vintage. Die Silhouette wurde auch dank ihrer zahlreichen Zitate in der Popkultur – man denke nur an die Platzierung im Oscar-Film „Forrest Gump“ – zu einem echten Kult-Sneaker.

Aktuell verfügbare Nike Cortez:

    Ein echter Fashion-Cortez

    An dieser Stelle kommen nun Sacai ins Spiel. Zum ersten Mal war die Sacai-Version des Cortez auf den Fashion Shows zur Herbst-/Winter-Kollektion 2022 der Japaner im vergangenen Jahr zu sehen. Inzwischen wurden auch offizielle Bilder des Sneakers von Nike freigegeben. Alle Sacai-Fans dürfen sich demnach auf mindestens zwei Colorways freuen. Das offiziell Sacai x Nike Cortez 4.0 benannte Modell-Update kommt zum einen im OG-Colorway des Cortez daher. Hier dominiert ein helles Upper mit farblichen Highlights in Rot und Blau. Der andere Colorway in unterschiedlichen Grautönen ist vielleicht aber noch spannender als der OG. Auf jeden Fall passt er perfekt zur Fashion-DNA von Sacai.

    Sacai x Nike Cortez 4.0 Grey DQ0581-001 Toebox

    Chitose Abe hat schon mit den vorangegangenen Nike-Collabos ihren unverwechselbaren Style im Sneaker Game etabliert. Egal ob beim LDWaffle, beim Blazer oder auch zuletzt beim VaporWaffle, immer war ihre Handschrift sofort zu erkennen. Und genau diese Unverwechselbarkeit zeichnet am Ende die Qualität der Sacai x Nike-Releases aus. Mit anderen Worten: Wo bei solchen Collabos oft künstlich ein Hype erzeugt wird, ist dieser bei Sacai absolut nachvollziehbar.

    Sacai x Nike Cortez 4.0 OG DQ0581-100 Heel

    Doppelt hält besser

    Sacai und das Doppelmotiv, genau diese Kombination findet sich auch hier. Ihr Cortez-Design wird von einer Ästhetik aus Schichten und Dopplungen bestimmt zum Beispiel bei den Suede-Überzügen rund um die Ferse und der Bootie-Konstruktion, die bei einem normalen Cortez nicht vorhanden ist. Auch die Zunge, die Laces und der Swoosh sind hier gleich zweimal vorhanden. Prägend für den Sacai-Look ist aber vor allem die mächtige Midsole mit den in sich verkeilten Elementen. Ein kleines Air Fenster im vorderen Bereich rundet den progressiven Style ab.

    Der Release der Sacai x Nike Cortez 4.0 „OG“ findet am 23. August bei ausgewählten Händlern statt. Ein Release über SNKRS folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

    Sacai x Nike Cortez 4.0 OG DQ0581-100 Lateral
    • Stylecode: DQ0581-100
    • Preis: 160 US-Dollar
    • Release-Datum: 23. August 2022
    Sacai x Nike Cortez 4.0 Grey DQ0581-001 Full Look
    • Stylecode: DQ0581-001
    • Preis: 160 US-Dollar
    • Release-Datum: Herbst/Winter 2022

    Credits: Nike

    Tags