Diese Woche haben wir Anni alias annikamths zu Gast bei unserem Latest PickUp-Interview. Die clevere Saarländerin versorgt uns regelmäßig mit tollem Content und weis besonders ihren Schuh- und Kleiderschrank sehr gut in Szene zu setzen.

latest-pickup-interview-annikamths

Hallo Anni, stell dich mal kurz vor.

Ich bin Annika, 24, und komme aus einem kleinen Dorf bei St.Ingbert im Saarland. Ich mache gerade meinen Master in Amerikanistik an der Uni in Saarbrücken und arbeite nebenbei seit ca. sechs Jahren beim Saarländischen Rundfunk. Momentan als Redakteurin beim Jugendradio UNSERDING. Wenn ich mal nicht arbeite oder an der Uni bin, dann bin ich wohl im Tanztraining oder irgendwo am Fotografieren.

Welchen Sneaker hast du dir zuletzt zugelegt?

Mein letzter Kauf war der Air Jordan 1 “Panda”.

latest-pickup-interview-anni-air-jordan-1-panda

Warum gerade dieser?

Der Air Jordan 1 ist auf jeden Fall eines meiner Lieblingsmodelle. Ich mag die kleinen Stories an die die Farben angelehnt sind. Eigentlich steh ich da auch mehr auf die Klassiker. Also die Modelle mit rot, weiß oder blau, wie z.B. der Jordan 1 “Royal” oder “Black Toe”. Leider gibt´s die für meine kleinen Füße immer nur in der Kinderversion. Da merkt man vor Allem Unterschiede in der Qualität, wenn man die GS – Modelle mit den OG´s vergleicht. Wenn dann mal extra ein Modell für Frauen rauskommt, wie z.B. auch der “Panda”, dann schlag ich oft zu. Die Qualität ist dann viel besser als bei den GS. Außerdem ist der “Panda” schwarz/weiß. Damit macht man eh nichts falsch, oder? 🙂

latest-pickup-interview-anni-01

Wenn du nur noch einen Schuh besitzen könntest, welcher wäre das?

Definitiv der weiße Nike Air Force 1. Passt zu allem und ist einfach ein Klassiker… Vielleicht würde ich mir aber noch irgendwo einen adidas UltraBOOST verstecken. Mit den beiden Modellen kann man’s definitiv aushalten.

nike-air-force-1-315122-111-solekitchen

Welchen Schuh wirst du dir als nächstes kaufen?

Ich hätte gerne noch einen Nike Air Max 720. Der fehlt mir noch in meiner Sammlung. Und auf jeden Fall noch irgendwann den Jordan 1 “Chicago”.

Welcher Style ist ein absolutes “No-Go” für dich?

Hmm.. Schwer zu sagen. Grundsätzlich kann alles cool sein, wenn die Person es mit Selbstbewusstsein trägt. Aber ich persönlich bin bei UGG-Boots und Ballerinas mit Schleifchen raus.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von A N N I 👟 (@annikamths) am

Wann hat dich die “Sneakersucht” befallen und was war der Auslöser, Sneaker zu sammeln?

Mit ca. 16 Jahren. Auslöser war ein Foto von einem Nike Air Max 90 “Infrared” auf Facebook. Den wollte ich unbedingt und habe damals das ganze Internet auf den Kopf gestellt, weil es bei mir in der Region leider nicht ganz so viele Sneakerläden gibt. Bzw. hatte ich die, die es damals gab noch nicht gekannt. Deshalb hatte ich auf eBay bestellt. Am Ende hatte ich eine komplett andere Farbe und den Schuh zwei Nummern zu groß. Mit der Zeit habe ich gemerkt wie viele coole Colorways, neue Online-Stores und Modelle es gibt – und so fing alles an! 🙂

Schöne Geschichten, Anni! Vielen Dank dafür – und bitte noch ganz viele Bilder von deinem Sneakerschrank 😉

photos: @annikamths

Total
0
Shares
Autor: Bastian Kraemer