Nike und adidas – Valentinstag-Sneaker 2021

nike-air-force-1-low-love-letter-dd3384-600

Bei Sneakerheads geht Liebe bekanntlich auch durch die Füße. Schon seit vielen Jahren haben die Brands daher besondere Releases zum Valentinstag in ihr Programm aufgenommen. Manche wie der Nike SB Dunk Low „Strangelove“ aus dem vergangenen Jahr wurden sogar zu echten Sammlerschätzen. Rot, Rosa und Pink sind dabei natürlich die bevorzugten Colorways, aber es werden auch immer wieder andere Styles rund um den 14. Februar gedroppt. Was dich in diesem Jahr erwartet, zeigt unsere Vorschau auf die anstehenden „Valentine’s Day“-Releases von Nike und adidas.

****

Air Force 1 “Valentine’s Day/Love Letter”

Los geht es mit einem absoluten Swoosh-Klassiker, dem Nike Air Force 1. Fast scheint es, als würde der Sneaker mit jedem Jahr etwas beliebter, was eigentlich kaum mehr möglich ist. Die Liebe zu ihm wächst, weshalb er durchaus eine gute Wahl für das diesjährige Valentinstag-Line-up ist. Die Umsetzung des romantischen Datums fiel genau so aus, wie man das erwarten konnte. Man nehme ein weißes Leder-Upper und kombiniere es mit pink gefärbten Suede-Elementen und einem knallroten Swoosh. Ebenfalls in Pink präsentiert sich die Außensohle des AF1. Etwas genauer muss man vielleicht hinsehen, um die Perforierungen auf der Toebox in Form von Mini-Herzen zu erkennen. Und dann gibt es noch eine unter dem Zungen-Tag versteckte Botschaft, die erklärt, warum dieser AF1 auch den Zusatz „Love Letter“ trägt.

nike-air-force-1-low-love-letter-dd3384-600
  • Stylecode: DD3384-600
  • Preis: 130 Euro
  • Release-Datum: 6.2.2021

Air Force 1 “Valentine’s Day“

Nike hat aber noch einen weiteren Air Force 1 zum „Valentine’s Day“ im Angebot, der ganz bestimmt auch seine Fans finden wird. Man nehme ein klassisch weißes Leder-Upper und kombiniere es mit einigen davon nur leicht abgesetzten Elementen in einem hellen Cremeton (Sail). Rot als Farbe der Verliebten findet sich bei diesem AF1 deutlich sichtbar allein beim Nike-Branding auf der Zunge sowie auf der Ferse. Das Besondere ist hier vielmehr der kleine rote Herz-Patch auf der Seite, aus dem noch ein Mini-Swoosh durchscheint.

  • Stylecode: DD7117-100
  • Preis: 110 Euro
  • Release-Datum: 4.2.2021
Nike Air Force 1 Valentine DD7117-100

Wmns Air Max 90 “Valentine’s Day”

Der Air Max 90 ist im Nike-Programm zum Valentinstag fast schon eine Konstante. Auch bereits im letzten Jahr gab es eine Special Edition zum 14. Februar. Der diesjährige Wmns Air Max 90 bringt eine weiße Leder-Basis mit pinkfarbenen Overlays aus Suede zusammen. Entlang der Eyelets und auf der Zunge finden sich kleine Herzchen. Mit diesem Air Max 90 kann man aber nicht nur seine Liebe für Bae ausdrücken sondern auch jene für den Air Max 90 selber. Denn unter dem aufklappbarem Zungen-Patch versteckt sich wie schon beim AF1 eine geheime Liebes-Message: „Me + AM90 = True Love“. Romantischer wird es nicht, da dürften sich echte Sneakerheads einig sein!

Nike-Air-Max-90-Valentines-Day-DD8029-100
  • Stylecode: DD8029-100
  • Preis: 140 Euro
  • Release-Datum: 6.2.2021
Nike-Air-Max-90-Valentines-Day-DD8029-100

Nike SB Dunk Low “Strawberry Pink”

Noch nicht offiziell bestätigt ist dieser Release, der ganz bestimmt perfekt zum Valentinstag passen würde. Fast jeder Nike Dunk, der in den vergangenen Monaten erschien, war schließlich ein absoluter Sellout-Kandidat mit Hype-Potenzial. Und daher würde sich auch ein möglicher Valentinstag-Dunk wie von selbst verkaufen. Die meisten von uns dürften jedoch vermutlich wieder ein „L“ kassieren. Vielleicht sollte man sich daher nicht sofort Hals über Kopf in diesen Sneaker verlieben. Ohnehin existiert vom Dunk Low „Strawberry Pink“ bislang nur ein erstes Mock-up. Demnach erwartet uns ein Mix aus einer weißen Lederbasis, rosafarbenen Overlays, einer ebenfalls rosafarbenen Außensohle und einem weinroten Swoosh. 

  • Stylecode: tba
  • Preis: 100 Euro
  • Release-Datum: Februar 2021

Ultra Boost 4.0 DNA “Hearts”

Über einen Release muss man im Fall der beiden Ultra Boost 4.0 „Hearts“ nicht mehr spekulieren. Die beiden Runner sind bereits seit Mitte Januar über die adidas-Webseite erhältlich. Den Ultra Boost muss man selbst Nicht-Sneakerheads nicht mehr vorstellen. Egal ob als Running-Schuh oder als ultrabequemer Alltags-Sneaker ist auf den Ultra Boost jederzeit Verlass. Das Valentinstag-Update fiel in diesem Fall recht zurückhaltend aus. Weniger ist manchmal eben doch mehr. So wurden lediglich drei bunte Herzen auf dem Cage und auf der Innenseite der Boost-Sohle hinzugefügt. Während für die Herren ein fast komplett schwarzer Colorway vorgesehen ist, bekommen die Ladies das Gegenstück in „Almost White“. Damit lässt sich sogar am Valentinstag zusammen ein Run starten!

adidas-ultra-boost-4-dna-gz9227-Valentine
  • Stylecode: GZ9227
  • Preis: 180 Euro
  • Release-Datum: Bereits erhältlich
adidas-ultra-boost-4-dna-gz9232-Valentine
  • Stylecode: GZ9232
  • Preis: 180 Euro
  • Release-Datum: Bereits erhältlich

adidas Valentine’s Day Pack

Von adidas Originals erwarten uns darüber hinaus weitere beliebte Silhouetten mit einem gewissen „Valentine-Twist“. Den Anfang macht mit dem Superstar ein echter Trefoil-Klassiker, der sich auch in der Valentine-Edition weitgehend am schwarz-weißen OG-Colorway orientiert. Für etwas Farbe sorgt einzig das rote Branding auf der Zunge und der Ferse sowie der seitliche Superstar-Schriftzug. Ähnlich wie beim Air Force 1 findet sich ein aufgesticktes Herz im Bereich der Ferse, das im Fall des Superstar noch von einem Trefoil-Logo ausgefüllt wird.

adidas-Originals-Valentines-Day-Pack-Superstar-FZ1807-00
  • Stylecode: FZ1807
  • Preis. 100 Euro
  • Release-Datum: 1.2.2021

Dem Vorbild des Superstar und dessen zeitloser Black-White-Optik folgen der adidas Ozweego und der Continental 80 des „Valentine’s Day Pack“. Beim Ozweego kommen noch in einem etwas dunkleren Cremeton gehaltene Nubuck-Overlays hinzu. Die für das Modell so typische Tube wurde dunkelrot eingefärbt und durchzieht den hier an gleicher Stelle platzierten Herz-Patch. Der Continental 80 ist für adidas innerhalb kurzer Zeit zu einem echten Bestseller geworden. Sein cleaner Casual-Street-Style greift die Optik vieler 80er-Jahre-Modelle auf. Deren Vibe bringt auch die Valentine-Edition an den Start – inklusive einer Extra-Portion Liebe so wie es sich für diesen Tag gehört.

adidas-Originals-Valentines-Day-Pack-Ozweego-FZ1825-00
  • Stylecode: FZ1825
  • Preis. 120 Euro
  • Release-Datum: 1.2.2021
adidas-Originals-Valentines-Day-Pack-Continental-80-FZ1818-00
  • Stylecode: FZ1818
  • Preis. 100 Euro
  • Release-Datum: 1.2.2021
adidas-Originals-Valentines-Day-Pack-Ozweego-FZ1825-03
adidas-Originals-Valentines-Day-Pack-Continental-80-FZ1818-00
adidas-Originals-Valentines-Day-Pack-Superstar-FZ1807-00
Banner-Sneaker-Sale

Credits: asphaltgold, Nike, adidas, @cop_o_clock