In unserem neuesten „Latest Pick-Up“ stellen wir euch hypesRus.com Gründer Chris Görtz vor.

hypesrus

Chris, was war dein letzter Sneaker-Kauf?
Es ist nicht einfach den letzten Kauf so klar zu definieren, da ich in kürzester Zeit einige adidas Ultra Boost Colorways in meine Sammlung gestellt habe. Einige graue und weiße und die beiden in „solar yellow“ bzw. „solar red“. Dazu komme noch die zwei oder drei Farben des Schuhs, die ich schon besessen habe. Soll heißen: 2015 stand bei mir im Zeichen der Boost-Technologie.

Dein „ALL-TIME“ Classic?
adidas Superstar, Puma Suede, Nike Air Trainer 1 and Nike Air Max 1. Sorry, aber nur einen Klassiker zu nennen, wäre jetzt nicht ganz so einfach gewesen.

Welches Paar Sneaker wirst du dir als nächstes Kaufen?
Ich suche noch den „Flamingo“ und den „Volcano“ von Ronnie Fieg für Asics, den GL3 mit BAIT, den „Patta“ AM1 … naja und interessante Ultra Boost – Modelle.

Welche Brand hat deine Aufmerksamkeit zuletzt erregt?
Diadora haben das mit dem Solebox – Release richtig gut umgesetzt, aber auch Djinns hat mit den Kollabos für ALBBD und Sole Hunters eine Menge richtig gemacht.

Welcher Style ist ein absolutes „No-Go“ für dich?
Ach, ey! Es gibt so vieles, das nicht klar geht – in meinen Augen. Aber wer bin ich schon? Sollen sie doch Schneestiefel oder Camo T-Shirts von Kanye West tragen und viel Geld dafür ausgeben, wenn sie die Sachen gut finden. Allen Resellern hingegen wünsche ich ne Menge Restocks und das sie drauf sitzen bleiben.

ultraboost

 

Autor: Pascal Prehn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*