[Update!] Ganze acht Jahre hat es gedauert, bis der niederländische Künstler Pieter Janssen aka Parra endliche wieder mit Nike arbeitet. Nun ist klar: ein neuer Air Max 1 Parra steht in den Startlöchern!

Nike Air Max 1 Parra – Zusammen was zusammen gehört

2005 war es der Amsterdam, 2010 der gemeinsam mit Patta umgesetzte Cherrywood 1er. Auf welchen Nickname die neue Zusammenarbeit hören wird, ist noch nicht klar, aber bereits jetzt gibt es erste Fotos der lang ersehnten Collab. Und der Hype ist natürlich real!

Spiridon und F&F

Doch nicht nur am ikonischen Air Max 87 hat sich Parra zu Schaffen gemacht, auch ein Spiridon wurde von ihm umgesetzt. Und wem das immer noch nicht reicht, der kann natürlich auch versuchen an einen der wenigen Schuhe aus dem Friends & Family Pack ranzukommen, bei dem auf dem Air Max 87 der gesamte Swoosh weggelassen wurde und das Design von Mudguard und Heeltab die Seiten wechselte:

nike air max 1 parra sneakernews_08

„Das helle Farbschema steht eindeutig für Parra, enthält jedoch auch Grauschattierungen, die direkt vom Karton des OG AM1 übernommen wurden. Mit der hochwertigen Verarbeitung und satten Grafiken demonstrieren diese beiden visuellen Ikonen in einer farbenfrohen und vielseitigen Collaboration den gegenseitigen Respekt voreinander.“

Der Nike Air Max 1 sowie der Spiridon Parra erscheinen am Samstag, den 21.07.

photos: sneakernews

Tags