Air Jordan 3 „Blue Cement“ – Release-Infos

air-jordan-3-blue-cement-CT8532-400

Man nehme einen der beliebtesten Jordan-Colorways aller Zeiten, tausche ein Farbelement aus und warte, was passiert. Das Ergebnis ist der AJ3 „Blue Cement“. Man muss kein Jordan-Kenner sein, um das einfache Erfolgsrezept dieses Colorways zu entschlüsseln. Kreativ ist anders.

Etwas Copy-and-Paste tut es auch

Der AJ3 „Black Cement“ ist ein Schuh, der in keiner Jordan-Sammlung fehlen darf. Der von Tinker Hatfield designte Sneaker mit seinem legendären Elephant-Print ist das, was man guten Gewissens eine Ikone nennen darf. Insofern war es durchaus clever, genau diesen Release zum Vorbild zu nehmen. Ob der kommende AJ3 „Blue Cement“ einmal ähnlich gefragt sein wird, darf aber bezweifelt werden. Ein solider Jordan-Release ist er aber dennoch. Dabei wird man das Gefühl nicht los, dass hierfür eine einfache Copy-and-Paste-Idee genügte. So wurde bloß die schwarze Lederbasis des „Black Cement“ gegen ein leuchtendes Blau ausgetauscht. Dieser Farbton mit Namen “Varsity Royal Blue” kennt man ansonsten eher vom AJ1.

air-jordan-3-blue-cement-CT8532-400

Neben dem bereits erwähnten Elephant-Print, der auch auf dem „Blue Cement“ nicht fehlen darf, besitzt der Schuh ein blaues Jumpman-Logo auf der Zunge und eine weiße Air Jordan-Grafik auf der Rückseite. Wer beim letzten Retro des „Black Cement“ 2018 leer ausgegangen ist, darf sich nun mit dem „Blue Cement/Varsity Royal“ trösten. Aus unserer Sicht ist der jedoch nur ein schwacher Trost. Der AJ3 „Black Cement“ spielt in einer ganz anderen Liga.

air-jordan-3-blue-cement-CT8532-400
  • Stylecode: CT8532-400
  • Preis: 190 Euro
  • Release-Datum: 26.6.2020
air-jordan-3-blue-cement-CT8532-400
Nike-Air-Jordan-1-Retro-High-OG

Credits: Nike