Girls Are Awesome x adidas Originals SS2021 – Release-Infos

adidas-girls-are-awesome-release-2021

Im vergangenen Frühjahr starteten adidas Originals die langfristig angelegte Partnerschaft mit dem internationalen Power-Kollektiv „Girls Are Awesome“, das sich besonders für die Rechte von Mädchen und Frauen und deren Gleichberechtigung einsetzt. Um die wichtige Botschaft von „Gender Parity“ zu transportieren, setzen die jungen Kreativen auf verschiedene Kanäle. Das Projekt mit adidas ist also nur ein Puzzleteil mit einem aber durchaus großen Impact. Nun folgt der zweite Drop, bei dem sich alles um den Trefoil-Klassiker Forum dreht.

Keine gewöhnliche Collabo

Sowohl adidas als auch „Girls Are Awesome“ betonen gerne, dass sich ihre Zusammenarbeit von den üblichen Collabos unterscheidet. Für das einst in Kopenhagen gegründete Kreativ-Kollektiv ist es vor allem eine Möglichkeit, die Message von Gleichberechtigung und Empowerment in die Streetwear- und Sneaker-Community hinein zu tragen. Dort dürften die progressiven Inhalte auf große Unterstützung und viele Unterstützer*innen treffen. adidas kann gleichzeitig auf den durchaus gewünschten Image-Gewinn hoffen. Das Ziel, die Marke mit den drei Streifen auch bei Mädchen und jungen Frauen als modern und trendy zu positionieren, dürfte die Entscheidung für eine Partnerschaft mit „Girls Are Awesome“ ganz bestimmt beeinflusst haben. Vor allem in dieser Gruppe konnte Konkurrent Nike zuletzt mit seinen Ideen und Designs punkten.

adidas-girls-are-awesome-release-2021-

Neuinterpretationen eines Klassikers

Nach der Premiere im vergangenen Frühjahr, bei der noch der Superstar im Mittelpunkt stand, folgt schon bald der zweite Drop. Dieses Mal ist ein anderer Trefoil-Klassiker der „Superstar“. Die Rede ist vom Forum, den adidas erst vor kurzem in den OG-Colorways neu aufgelegt hatte. Für die Herzogenauracher war es ein durchaus erfolgreiches Comeback. Daran versuchen „Girls Are Awesome“ jetzt mit ihren drei neuen Designs anzuknüpfen. Bei den Farben dürfte die Inspiration von einer sehr berühmten Basketball-Mannschaft stammen. Zumindest erinnern die Sneaker doch sehr an die Spielkleidung der Los Angeles Lakers.

adidas-girls-are-awesome-release-2021-sneaker

Während sich sowohl der „Girls Are Awesome“ adidas Forum Low W als auch der Forum High 84 stark am Design der jeweiligen Klassiker orientieren, bietet der Triple Platform Lo mit seiner mächtigen Sohlenkonstruktion noch einen zusätzlichen Eyecatcher. Damit passt er auch gut zu den weiterhin angesagten „chunky“ Styles. Alle drei Sneaker tragen deutlich sichtbar das „Girls Are Awesome“-Branding – unter anderem auf den austauschbaren Straps. Diese sind ebenfalls wie Teile des Uppers aus einem flauschigen Plüschstoff. Wer sein ganzes Outfit auf die Kicks abstimmen will, kann das mit der farblich dazu passenden Apparel aus diesem „Girls Are Awesome“-Drop tun.

Alle drei Sneaker-Styles erscheinen am 03. März.

adidas-girls-are-awesome-release-2021-1
  • Stylecode: GY2632 (Forum High 84)
  • Preis: 150 Euro
  • Release-Datum: 3.3.2021
adidas-girls-are-awesome-release-2021
  • Stylecode: GY2680 (Forum Lo W)
  • Preis: 100 Euro
  • Release-Datum: 3.3.2021
  • Stylecode: GY2618 (Platform)
  • Preis: 150 Euro
  • Release-Datum: 3.3.2021
adidas-Originals-Sneaker-Banner

Credits: adidas, Girls Are Awesome

Tags