Die Schweizer Brand ON hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2010 zu einer unerwarteten Erfolgsstory entwickelt. Bis dahin war die Alpenrepublik nun einmal weniger für die Herstellung von Sportschuhen bekannt. Dies hat sich inzwischen geändert. Ging ON zunächst als Performance-Marke an den Start, so hat man inzwischen auch Ambitionen, die erkennbar darüber hinaus gehen.

Der erste ON Lifestyle-Sneaker kommt

Deutlich wird dies beim neuen „ON Cloud Edge Hi“ Sneaker, der zunächst in einer Limited Edition am 17. Oktober in den Handel kommen soll. Basierend auf dem Grundgerüst und der Sohlenkonstruktion des ON-Bestsellers „Cloud“ entwickelte das On-Designteam um Chef-Designer Thilo Alex Brunner eine Mid-Top-Silhouette, die nun deutlich mehr nach einem Lifestyle-Sneaker aussieht. Die Ambitionen dahinter scheint klar: ON will seine starke Basis im Laufbereich nutzen, um nun auch das Lifestyle-Segment zu erobern und so gleichzeitig neue Zielgruppen erschließen.

On Cloud Hi Edge Sand Brown On Cloud Hi Edge Juniper Glacier

  • Colorways: Sand/Brown und Juniper/Glacier
  • Release-Datum: 17.10.2019 (schon vorbestellbar)
  • Preis: 169,95 Euro

Glaubt man den Schweizern, so kam die Inspiration für den „ON Cloud Edge Hi“ von den Athleten selber, die bereits heute ihre ON-Modelle mit verschiedenen Outfits kombinierten und diese auch außerhalb von Wettbewerben oder ihres Trainings trugen. Der Sneaker verbindet die bekannte Laufsohle mit der von ON entwickelten Dämpfung für ein besonders leichtes Laufgefühl. Neu ist die Kombination mit einem Obermaterial, das neben Elementen eines Performance-Laufschuhs auch einen gewissen Sneaker-Einfluss besitzt. Während das leichte Mesh für die Performance-Seite steht, bringt das verwendete Kunst-Nubuckleder einen gewissen modischen Aspekt mit ein. Viele Sneaker nutzen einen ganz ähnlichen Materialmix.

On Cloud Hi Edge Sand Brown

Optisch und hinsichtlich seiner ersten beiden Colorways könnte der „ON Cloud Edge Hi“ problemlos auch Teil des Nike ACG-Programms oder der adidas Terrex-Serie sein. Er dürfte damit eher Outdoor-Fans als den Hardcore-Sneakerhead ansprechen. Letzterer wird On als Brand bislang vermutlich gar nicht auf dem Schirm haben. Interessant ist es aber allemal zu beobachten, ob es ON gelingt, in einem weiteren hart umkämpften Markt Fuß zu fassen. Sich alleine auf seine Expertise aus dem Performance-Bereich zu verlassen, dürfte dafür aber zu wenig sein. Das weiß man auch in der Schweiz.

Credits: ON

Total
5
Shares
Autor: Marcus Wessel