„Yeezys sind immer noch super!“ – Willy im Sneaker-Recap 2018

sneaker-recap-18-willy-05

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten, nur noch wenige Tage bis der Kalender von 2018 auf 2019 wechselt. Grund genug also mit Influencer Willy Iffland über sein Jahr zu sprechen und zu schauen, was den Leipziger beschäftigt hat.

Willy – Sneaker-Recap 2018

sneaker-recap-18-willy-01

Willy, erzähl mal. Welche Sneaker haben es dieses Jahr in deine Top 5 geschafft?
Meine Top 5 sieht in diesem Jahr wie folgt aus:

Platz 5: Nike React Element 87. Einfach weil die Silhouette mal erfrischend anders war als das, was man in den letzten Monaten so geboten bekommen hat.

Platz 4: Supreme x Nike Air Streak Spectrum Plus. Mut zur „Hässlichkeit“, das aber gut gemacht, das mag ich.

Platz 3: Nike x Virgil Abloh AF1 Complex Con Exclusive. Guter Basic Schuh, der bis heute seine Limitierung behalten hat und mir das sehr doll gefällt.

Platz 2: Off-White x Nike Blazer Mid „Queen“. Farblich gesehen mein Favorit dieses Jahr, es sollte mehr von Serena Williams kommen.

Platz 1: Yeezy Wave Runner. Weil er einfach mein everyday Beater. Ich habe mich in das Modell verliebt, ich trage ihn fast täglich und freue mich auf viele weitere CWs.

sneaker-recap-18-willy-02

„Es enttäuscht mich, dass das Thema Yeezy so zerrissen wurde“

Welcher Schuh hat dich dieses Jahr denn überrascht und welcher hat dich eher enttäuscht, Willy?
Wie schon erwähnt, war der React Element der Schuh bzw. die Silhouette, die mich am meisten überrascht hat. Ein perfekter Sommerschuh, von dem ich mittlerweile sieben Paar mein Eigen nennen darf. Kann man immer tragen, immer kombinieren und für den Sommer kann ich mir aktuell keinen besseren Schuh vorstellen. Enttäuscht hat mich, dass das Thema Yeezy so zerrissen wurde. Es wurde immer gesagt, dass das Ziel ist, dass jeder einen Yeezy bekommt. Nun ist dem so und die Leute beschweren sich wieder. Finde ich persönlich sehr schade, denn die Schuhe sind immer noch super. Was mich ebenfalls etwas enttäuscht, ist die vermeintliche Einfallslosigkeit eines Virgil wenn es darum geht, erfolgreiche Zusammenarbeiten in tausenden verschiedenen Farben zu veröffentlichen. Immer und immer wieder. Wirkt auf mich leider sehr schnell sehr einfallslos.

Wie fühlt sich 2018 im Rückblick für dich an?
Ich bin allgemein dankbar, dass meine Leidenschaft für Schuhe mir auch dazu verholfen hat, meinen Beruf in dieser Szene noch weitere zu vertiefen und zu verfeinern. Leute wissen zu schätzen, dass ich Schuhe sammle. Brands geben mir Probs, schicken mir ihre neuesten Modelle und das ist absurd, denn da geht es immer um eine Menge Geld. Kaufen konnte ich mir dieses Jahr endlich den Mars Yard 2.0, den ich wirklich lange gesucht habe. Er war nie zu einem moderaten Preis zu kaufen. Und allgemein die Entwicklung meiner Wahrnehmung auf vor allem junge Menschen hat sich krass entwickelt: Fotos mit Leuten machen, manchmal sogar Autogramme geben, weil es Leute toll finden, was ich mache, ist schon irgendwie absurd – absurd toll. (lächelt)

sneaker-recap-18-willy-03

„Mal was richtig Verrücktes wäre toll!“

Gab es 2018 auch etwas, was dich gestört hat?
Mir fehlt aktuell einfach etwas die Kreativität der großen Player. Re-Releases, immer die gleichen Farben – das ist etwas schade und ich wünsche mir, dass da in nächster Zeit mehr kommt. Neue Modelle, neue Farben, neue Kombis, auch mal was richtig Verrücktes wagen wäre toll.

Auf was freust du dich in 2019 am meisten?
Auf viele neue Schuhe, die ich mir hoffentlich kaufen werde. Sonst vor allem auf Urlaub. (lacht)

>> Hört hier Oh, Schuhen! – Der Sneaker-Podcast mit dem Thema „Sneakergame 2018 – Zu viele Releases, zu viel Hype?“

sneaker-recap-18-willy-04

„Kartoffelsalat, Baguette, Freunde“

Und Silvester, Willy, eher locker Raclette oder schön fancy 12-Gänge-Menü?
Weder noch! Lecker Kartoffelsalat, Baguette und gute Freunde zu Besuch. Das ist alles was ich brauche.

Willy online:
www.instagram.com/willy

photos: Willy


Lest hier die anderen Sneaker-Recaps 2018!

>> „So viele Kollaborationen und Releases“ – Bea im Sneaker-Recap 2018

>> „2018? Futurecraft 4D!“ – Qu0te im Sneaker-Recap 2018

>> „Der Sean Wotherspoon ist der Schuh des Jahres!“ – Fotograf Themoldernway im Sneaker-Recap 2018