Latest Pick-Up Interview – Sascha (Schnürsenkel-TV)

Sascha_LPU1-1024x742

Für unser aktuelles Latest PickUp Interview haben wir uns mit Sascha von Schnürsenkel-TV unterhalten. Der gebürtige Bayer ist 31 Jahre alt und sammelt seit knapp 3 Jahren Sneaker und betreibt mit viel Enthusiasmus seinen eigenen Youtube Kanal.

Schnürsenkel-TV

Sascha ist einer der wenigen deutschsprachigen Youtuber, der auf seinem Channel, Schnürsenkel-TV, regelmäßig Content über die neuesten Releases veröffentlicht oder dem Zuschauern zeigt, wie man sich sein eigenes Sneakerzimmer einrichtet.

Hallo Sascha, stell Dich doch mal kurz vor!
Mein Name ist Sascha, ich bin 31 Jahre alt und komme aus dem schönen Bayern. In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit Instagram und meinem youtube Kanal „Schnürsenkel TV“. Hier kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen.

Welche Schuhgröße hast Du?
Das schwankt je nach Modell. Meine TTS ist eine 41 1/3.

Wie viele Paare besitzt Du?
Momentan ca. 80 Paare. Tendenz steigend.

Welchen Schuh hast Du Dir zuletzt zugelegt?
Einen adidas Equipment Support RF PK (W CW). Absolut geniales Upper Design und der Colorway ist wirklich gut gelungen. Ich finde dieser Schuh ist genau der Richtige um den Sommer zu beenden. Ich glaube allerdings, dass viele diesen Schuh nicht ganz auf dem Schirm haben. Schade !

Schnürsenkel-TV

Was ist dein “All-Time” Classic?
Das ist keine einfache Frage, da gibt es mehrere. Ich würde mich aber für den adidas Stan Smith entscheiden. Dieser Schuh ist einfach zeitlos und man kann ihn zu allem kombinieren, ob zur Jeans, oder zum Anzug.

Schnürsenkel-TV

Welchen Schuh wirst Du Dir als nächstes kaufen?
Das kommt ganz drauf an, ob mir ein bezahlbarer GRAIL über den Weg läuft. Es gibt schon ein paar Modelle die ich mir dieses Jahr noch anschauen werde z.B. den NMD CS1 x TGWO, oder der Ultra Boost ATR. Die meisten Sneaker auf die ich ein Auge geworfen habe, kommen erst Ende des Jahres bzw. Anfang 2018 raus.

Welche Marke hat Dich zuletzt am meisten beeindruckt?
Ganz klar adidas! Dieses Jahr haben sie einfach richtig Gas gegeben. Egal, ob es Innovationen sind wie z.Bsp. der 3D Runner und jetzt Ende des Jahres der von mir schon lang erwartete 4D Runner. Mit der Parley Kooperation oder der Zero DYE Kampagne sind nicht nur sehr gute Designs entstanden, sondern adidas hat damit auch ein wichtiges Zeichen gesetzt. Nicht zu vergessen ist natürlich auch der gerade eben erschienene adidas München „Oktoberfest“. Dann waren da natürlich noch die ganzen Consortium Releases z.B. Naked, SNS, Haven, Bait, Overkill, Highs and Lows, Kith usw. bis hin zum ersten MI UB in New York. Also das war ein Jahr „full of heat“! Ich freue mich schon auf 2018, da wird noch einiges kommen.

Sascha_LPU5

Sascha_LPU3

Schnürsenkel-TV

Welcher Style ist ein absolutes “No-Go” für Dich?
So ein richtiges “No-Go” gibt es für mich nicht. Was ich jedoch oft sehe und nicht ganz verstehe ist, wenn jemand z.Bsp. Puma Socken mit adidas Schuhen und einem Nike Shirt kombiniert. Da denke ich mir: bitte entscheidet euch doch!

Wir wünschen Sascha weiterhin viel Erfolg mit seinem Schnürsenkel-TV Youtube Channel.