Es kommt nicht oft vor, dass sich ein neues Modell nach nur einem Jahr so etabliert hat, dass man glaubt, es wäre gefühlt schon immer da gewesen. Dem Nike Air Max 270 ist dieses Kunststück gelungen. Vor allem seine mächtige, deutlich sichtbare Air Unit wurde zu seiner Signatur. Nun released Nike eine weitere Variante des 270er.

Nike-Air-Edge-270-everysize02

Dieses Mal kombinierte Nike den modernen 270er mit dem Look klassischer Basketball-Modelle. Vor allem in den 90er Jahren war dieser Look überall auf den Courts zu finden. Für den Nike Air Edge 270 mit seinem markanten Lacing-System ließ man sich nun offenbar von Charles Barkleys Signature-Modellen wie dem Air Max2 CB’94 inspirieren. An die Stelle gewöhnlicher Laces treten beim Nike Air Edge 270 Klettverschlüsse, die zusammen mit dem 270er-Air Kissen den Retro-Look bestimmen. Auch der Pure Platinum-Colorway ist ein alter Bekannter wie man ihn nicht nur bei Nike immer wieder findet. Anders als der klassische Air Max 270 dürfte der Neuzugang allerdings eher in seiner Nische funktionieren. Für die Masse sind solche Retro-Basketball-Modelle ohne großen Collabo-Namen vermutlich weniger interessant.

Nike-Air-Edge-270-everysize01

Nike-Air-Edge-270-everysize03

Total
0
Shares
Autor: Marcus Wessel