Nike Air Force 1 „Toll Free Pack” – Release-Infos

Nike Air Force 1 Toll Free Pack

Bei der Zahl seiner Air Force 1-Releases lässt Nike nicht nach. Das neue „Toll Free Pack“ dürfte auch wieder viele Fans finden. Mit großflächigen Prints und verspielten Details machen beide AF1-Designs auf sich aufmerksam. Anders als die gebührenfreien Rufnummern, die in den USA mit „1-800“ beginnen, müssen für die beiden Sneakers jedoch einige Euro hingelegt werden. Zu verschenken hat Nike schließlich nichts.

Große Prints, 3M und Vintage-Details

Das „Toll Free Pack“ besteht auf einem weißen Air Force 1 Low und einem schwarzen Air Force 1 High. Auf dem Leder-Upper sind bei beiden Sneakers verschiedene Prints wie „Call Today“, „1-800-Air Force“ oder der in den USA bekannte Hinweis „Toll-Free“ auf eine gebührenfreie Rufnummer zu erkennen. Diese bleiben dank ihres Ton-in-Ton-Styles aber eher dezent im Hintergrund. Fällt jedoch Licht auf sie, leuchten sie dank des 3M-Features zurück. Nike greift den „1-800“-Schriftzug auch auf der Zunge und der Ferse auf. Für ein besonderes Highlight sorgen bei beiden AF1 die Lace Jewels, die an die silbernen Tasten alter Telefone erinnern. Auf diese Weise kommt sogar noch etwas Vintage-Feeling auf. Dieses wird beim AF1 Low auch durch die leicht vergilbte Midsole unterstützt.

Nike Air Force 1 Low Toll Free CJ1631-100

Das Air Force 1 „Toll Free Pack” erscheint bereits am 19. Dezember.

Nike Air Force 1 Low Toll Free CJ1631-100
  • Stylecode: CJ1631-100
  • Preis: 130 Euro
  • Release-Datum: 19.12.2020
Nike Air Force 1 High PRM Toll Free CU1414-001
  • Stylecode: CU1414-001
  • Preis: 140 Euro
  • Release-Datum: 19.12.2020
Nike Air Force 1 Low Toll Free CJ1631-100
Nike Air Force 1 Low Toll Free CJ1631-100
Nike Air Force 1 High PRM Toll Free CU1414-001
Air-Foce-1-Banner-

Credits: Nike

Tags