Latest Pick-Up Interview – Sebastian Petodnig (snkrfocus)

sebastianPetodnig-1024x742

Es ist zeit für ein neues Latest Pick-Up Interview und dieses Mal haben wir uns Sebastian Petodnig von Snkrfocus vorgeknöpft. Der 22-jährige Österreicher arbeitet im Marketing und betreibt in seiner Freizeit seinen Blog snkrfocus.

Sebastian Petodnig

Snkrfocus beschäftigt sich mit allem Rund um das Thema Sneaker. Von der Technologie, welche heutzutage in Sneakern verarbeitet wird, bis hin zu Shoppingtipps und Reviews ist alles enthalten, was das Sneakerhead Herz begehrt. Lest selbst, was uns der enthusiastische Österreicher zu erzählen hat und folgt ihm auf Instagram.

Hallo Sebastian. Stelle dich doch bitte einmal kurz vor!
Mein Name ist Sebastian, ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem kleinen aber feinen Österreich. Beruflich bin ich im Marketing tätig und kümmere mich in unserer Firma um alles was die Organisation und Durchführung von Projekten betrifft, designe ab und zu und bringe den Betrieb durch neue Ideen voran. In meiner Freizeit schreibe ich gerne Beiträge für Snkrfocus, verbringe viel Zeit mit Instagram & Co. und reise gern und viel.

Welche Schuhgröße hast Du?
Ich trage eine stolze EU 44.

Wie viele Paare besitzt Du?
Das kommt ganz darauf an, wo wir beginnen wollen zu zählen. Im Laufe meines Lebens wurde viel aussortiert, weil manche Sneaker nach gewissen Aktivitäten nicht mehr als solche zu erkennen waren. Im Moment sind es um die 13 Paar, es ist also eher eine kleine Sammlung!

Welchen Schuh hast Du Dir zuletzt zugelegt?
Das war der NMD R1 Primeknit von adidas, noch dazu der Triple Black aus dem Japan Pack. Der Komfort des Upper Materials und das erste mal Triple Black, eine wirklich tolle Erfahrung und meiner Meinung nach einer der besten Sneaker am Markt. Hat mich so sehr gefreut, dass ich mir gleich zwei davon gekauft hab!

Sebastian Petodnig

Was ist Dein „All-Time“ Classic?
Meine Jugend war geprägt von Spaß, Skateboarden und Fußball wobei ich sagen muss dass mir Skaterschuhe immer gleich ins Auge gesprungen sind, sobald ich sie sah. Der Vans Oldskool hatte es mir damals schon angetan und es freut mich sehr, dass er gerade in den letzten Jahren wieder an Popularität gewonnen hat. Perfekt als Everyday-Beater!

Sebastian Petodnig

Welchen Schuh wirst Du Dir als nächstes kaufen?
Ich bin mir ziemlich sicher dass es entweder der Vapormax von Nike oder ein NMD City Sock von Adidas wird. Beim Vapormax teilt sich die Meinung, darum würde ich mir gerne selber ein Bild davon machen und der NMD CS sieht einfach wahnsinnig gut aus.

Welche Marke hat Dich zuletzt am meisten beeindruckt?
Das war ganz klar Adidas mit dem Futurecraft 4D. Eine individuell anpassbare Sohle in 90 Sekunden zu produzieren wird den ganzen Sneakermarkt ein bisschen durchmischen und ich freue mich schon auf die nachfolgenden Modelle!

Sebastian Petodnig

Welcher Style ist ein absolutes „No-Go“ für Dich?
Ich bin ein großer Fan von ‚Trag doch was du willst‘, ich hinterfrage zwar manche Outfits die man so auf der Straße sieht aber am Ende des Tages soll jeder das tragen was ihm/ihr gefällt. Ein absolutes „No-Go“ sind für mich allerdings Leute die Styles blind kopieren und nur dem Trend folgen.

Danke Dir für das Gespräch, Sebastian. Dir noch weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog.