Für die vielen alten (und auch neuen) ZX-Fans scheint Weihnachten in diesem Jahr in den August vorgezogen zu werden. Zu Ehren der vierstelligen ZX-Serie, die gerade ihren 30. Geburtstag feiert und die bis heute bei vielen adidas-Sammlern ganz hoch im Kurs steht, kehren nun vier absolute Klassiker in den OG-Colorways als adidas ZX Thousands Pack zurück. Im Wochenrhythmus sollen die beliebtesten ZX-Silhouetten (ZX5000, ZX6000, ZX7000 und der ZX9000) bis Ende August erscheinen.

adidas 30 Years of Torsion

Rückkehr der legendären ZX-Serie

Marc, Quote und die Overkill-Crew gelten hierzulande als die vielleicht größten ZX-Supporter überhaupt. Auch ihnen dürfte es zu verdanken sein, dass adidas die 1000er-Serie zu ihrem runden Jubiläum endlich als Retro an den Start bringt. Aber nicht nur in Berlin genießen die 1000er-Modelle längst absoluten Klassiker-Status. Da die „Haltbarkeit“ der Originale jedoch längst an ihren Grenzen angekommen ist – die damals verwendeten Sohlen aus Polyurethan (PU) hatten schließlich nur eine begrenzte Lebensdauer – ist das Comeback der vierstelligen ZX-Serie ein doppelter Glücksfall für die Sneaker-Kultur. Nun könnten diese adidas-Legenden vielleicht sogar von einer neuen Generation an Sneakerheads entdeckt werden.

adidas 30 Years of Torsion

Der Franzose Jacques Chassaing und der deutsche Entwickler Markus Thaler gelten als die Väter der ZX-Serie. Zusammen mit Sportwissenschaftlern und Ingenieuren entwickelten sie das revolutionäre Torsion-System, mit dem die ZX-Modelle ab dem Jahr 1989 ausgestattet wurden. Ihre Erfindung sorgte dafür, dass sich die Vorder- und Rückseite des Fußes unabhängig voneinander bewegen bzw. drehen konnten – daher auch der Name Torsion. Möglich wurde dies durch den sogenannten „Torsion-Knochen“ aus elastischem TPU, der sich in der Sohle der ZX-Modelle befand. Die einzelnen ZX-Modelle sollten dabei unterschiedliche Anforderungen und Laufstile unterstützen.

Die einprägsame und sehr erfolgreiche Torsion-Kampagne „I CAN, I WANT“ war Ende der 1980er Jahre Teil einer Rückbesinnung auf die Wurzeln von adidas. Man wollte wieder den Sportler in den Mittelpunkt stellen, so wie es einst Firmengründer Adi Dassler getan hatte. Dass die ZX-Serie später auch Ausdruck eines ganz bestimmten Lifestyles wurde, ahnten Chassaing und Thaler damals vermutlich nicht.

adidas 30 Years of Torsion

 

adidas ZX Thousands Pack kommt im Wochenrhythmus

Bei den jetzt neu aufgelegten ZX-Modellen wurde streng darauf geachtet, sowohl bei den Colorways als auch bei den Materialien den Originalen möglichst nah zu sein. Die wenigen Veränderungen betreffen hauptsächlich das Lacetag und die Innensohlen, auf denen das besondere „30 Years of Torsion“-Branding zu finden ist.

Den Auftakt macht am 10. August der ZX 5000. Es folgen der erstmals neu aufgelegte ZX 6000, der ZX 7000 und schließlich der ZX 9000 am 31. August. Für echte Fans steht wohl außer Frage, dass jeder der vier ZX ein absoluter Pflichtkauf ist. Wer weiß schon, wann diese das nächste Mal ein Comeback feiern dürfen.

adidas ZX 5000 ( FU8406 )

ZX 5000

  • Stylecode: FU8406
  • Preis: 119,95 Euro
  • Release-Datum 10.8.2019

adidas ZX 6000 (FU8405)

ZX 6000

  • Stylecode: FU8405
  • Preis: 119,95 Euro
  • Release-Datum 17.8.2019

adidas ZX 7000 (FU8404)

ZX 7000

  • Stylecode: FU8404
  • Preis: 119,95 Euro
  • Release-Datum 24.8.2019

adidas ZX 9000 (FU8403)

ZX 9000

  • Stylecode: FU8403
  • Preis: 119,95 Euro
  • Release-Datum 31.8.2019

 

Credits: Overkill

Total
31
Shares
Autor: Marcus Wessel