Alle adidas Yeezy Releases 2020

Alle-YEEZY_Releases-2020-Titelbild

Neues Jahr, neue adidas Yeezy Releases!
Für Kanye und adidas war letztes Jahr bereits ein Meilenstein. Der Yeezy-Umsatz dürfte Schätzungen zufolge die Grenze von 1 Milliarde Euro erreicht oder sogar überschritten haben. Das einst belächelte Versprechen „Yeezys for everyone“ wurde mit diversen Restocks und zunehmend höheren Stückzahlen praktisch eingelöst. Wer wollte und konnte, durfte sich früher oder später über das lang ersehnte „W“ freuen. Es kamen aber nicht nur zahlreiche neue Colorways auf den Markt sondern auch komplett neue Silhouetten wie der Yeezy 700 V3 oder der Yeezy 500 High.

Wir zeigen euch hier, auf welche Yeezy-Releases ihr euch in 2020 freuen könnt.

YEEZY Boost 700 MNVN

adidas-Yeezy-Boost-700-MNVN

adidas YEEZY 700 MNVN „Orange“

  • Releasedate: 28.02.2020 (Los Angeles, Paris), 28.03.2020 (Shanghai)
  • Preis: $220

adidas YEEZY 700 MNVN „Triple Black“

  • Releasedate: 08.02.2020 (USA, UK, Japan) / RESTOCK: 23.05.2020
  • Stylecode: FV4440
  • Preis: $220
  • Fully Family Sizing

Mit dem 700 MNVN, der auf Bildern zum ersten Mal bereits Ende 2018 auftauchte, nimmt man mehr als nur ein leichtes Update des 700er vor. Zwar befindet sich in seiner Sohle erneut eine Boost-Dämpfung, sein Nylon-Upper ist dagegen komplett neu und ersetzt den alten Mix aus Suede und Mesh. Entworfen wurde der 700 MNVN von Christian Tresser, der einst für Nike den Air Max 97 designte. Auch die unübersehbare Modellbezeichnung in reflektierendem 3M ist neu für den Yeezy.

YEEZY BOOST 350 V2 „Tail Light“

YEEZY BOOST 350 V2 Tail Light FX9017
  • Releasedate: 22. Februar 2020
  • Preis: 219,99€
  • Stylecode: FX9017

YEEZY BOOST 350 v2 „Earth“

YEEZY Boost 350 v2 „Earth“ Releasedate
  • Releasedate: 22. Februar 2020 (Nord- & Südamerika only)
  • Preis: 219,99€
  • Stylecode: FX9033

Damit sich der „Tail Light“ nicht ganz so alleine fühlen muss, dürfte er vom Yeezy 350 v2 „Earth“ Gesellschaft bekommen. Wie gut informierte Quellen wie Yeezy Mafia berichten, soll dieser Yeezy-Release ebenfalls Anfang 2020 stattfinden. Es dürfte interessant zu beobachten sein, wie der weitgehend braune Yeezy bei der Zielgruppe ankommt. Der Colorway passt jedenfalls nicht so ganz in das gewohnte Farbspektrum. Außerdem haben es braune Sneaker schon immer etwas schwerer.

YEEZY Boost 350 v2 „Flax“

YEEZY Boost 350 v2 „Flax“ Releasedate
  • Releasedate: 22. Februar 2020 (exklusiv für Asien, Mittlerer Osten, Indien & Afrika)
  • Preis: 219,99€
  • Stylecode: FX9028

YEEZY Boost 350 v2 „Desert Sage“

adidas-yeezy-boost-350-v2-desert-sage-release-fx9035
  • Releasedate: 14. März 2020
  • Preis: 219,99€
  • Stylecode: FX9035

Der äußerst beliebte Yeezy 350 v2 bleibt auch 2020 ein wichtiges Mitglied der Yeezy-Familie. Dabei geht der „Desert Sage“ mit seinem Colorway einen etwas anderen Weg. Zumindest lässt er sich farblich nur schwer in die bisherigen Releases einordnen. Weniger grell als zum Beispiel der „Frozen Yellow“ und gleichzeitig deutlich auffälliger als viele der eher neutralen Yeezy-Drops ist er ein Zwischending. Für einen Kontrast zum grünlichen Primeknit-Upper sorgt hier das orangfarbene Lining und die Gum-Außensohle. Auch hier soll der Release bereits Anfang 2020 erfolgen.

YEEZY 700 v3 „Alvah“

adidas Yeezy 700 v3 "Alvah"
  • Releasedatum: 11.4.2020
  • Preis: 200 €

Nach dem überaus erfolgreichen Debüt des Yeezy 700 v3 war ein weiterer Release nur eine Frage der Zeit. Auf den hellen „Alien“-Colorway folgt nun der Yeezy 700 v3 „Alvah“. An dem sockenähnlichen Fit des Mid Tops wurde ebenso wenig wie an den übrigen Elementen etwas verändert. Das schwarze Primeknit besitzt ein dunkelgraues Streifen-Muster, das entfernt an das klassischen adidas-Branding erinnert. Der mächtige Cage des v3 dürfte erneut mit einem Glow-in-the-Dark-Feature ausgestattet sein. Hinzu kommen 3M-Elemente auf dem Primeknit.

everysize Sneakernews 👟

Bleib immer up-to-date!

Geschlecht

YEEZY Boost 700 MNVN „Phosphor“

adidas-YEEZY-BOOST-700-MNVN-Phosphor-Release-2020
  • Preis: 220 € (Adults), 160 € (Kids), 140€ (Toddlers)
  • Releasedate: 24.04.2020
  • Family Sizing

Vom neuen Yeezy 700 MNVN scheint im Frühjahr noch ein dritter Colorway eingeplant zu sein. Der „Phosphor“ setzt auch auf das komplett neue Nylon-Upper des Modells und zusätzlich auf ein grelles Neongelb, das durchaus an einen Textmarker erinnert. Wer es bei seinen Kicks gerne etwas lauter mag, dürfte mit diesem Yeezy seinen Match gefunden haben.

YEEZY 500 High „Tyrian“

adidas-yeezy-500-high-Tyrian-sneaker-release-2020
  • Preis: 200 € (Adults)
  • Releasedate: 16.05.2020

YEEZY Boost 350 v2 „Zyon“

  • Releasedate: 13.06. 2020
  • Preis: 219,99€
  • Full Family-Sizing

YEEZY Boost 350 v2 „Yeshaya“

adidas-yeezy-boost-350-v2-yeshaya

Ursprünglich tauchte der Yeezy 350 v2 „Yeshaya“ schon unter den für Herbst/Winter 2019 angekündigten Drops auf. Nun befinden wir uns bekanntlich bereits im Jahr 2020, was den „Yeshaya“ zu einem Fall für diese Vorschau macht. Der Release soll nun am 11. Januar zunächst in China bzw. am 25. Januar in den USA über die Bühne gehen. Ein EU-Release scheint damit nicht geplant. Die Kombination aus grauem Upper und heller Midsole sollte eigentlich einen Instant Sold Out garantieren. Über die genauen Stückzahlen ist bislang aber noch nichts bekannt.

YEEZY Boost 380 „Mist“

YEEZY Boost 380 „Mist“

Noch vergleichsweise neu ist der Yeezy 380. Nach der Premiere im vergangenen Dezember folgt im März 2020 der nächste 380-Release. Das Upper des „Mist“ besitzt ein Camo-artiges Muster aus verschiedenen Braun- und Grautönen. Auch ein dunkles Olivgrün lässt sich auf dem Primeknit erkennen. Zusammen mit der hellen Midsole und den hellbraunen Laces ergibt das einen recht harmonischen Look. Beim streng limitierten „Mist Reflective“ wurden zusätzliche 3M-Fasern in den Primeknit-Stoff eingewebt. Im Gegensatz zum „Alien“ soll der Yeezy 380 „Mist“ auch in Kids- und Toddler-Größen erhältlich sein.

YEEZY 451

adidas-yeezy-451-release-2020

Alle Infos zum adidas YEEZY 451 den Kanye während der Praiser Fashion Week trug findest du hier: adidas YEEZY 451 Release Info

YEEZY Basketball „Quantum“

adidas-yeezy-basketball-quantum-kim-kardashian

Weiter auf sich Warten lässt die erste Yeezy Basketball-Silhouette. Der erste Colorway, der inoffiziell schon vor Monaten den Namen „Quantum“ erhielt, könnte nun endlich 2020 erscheinen. Sicher ist aber auch das bislang nicht. Dabei macht der knöchelhoch geschnittene Sneaker am Fuß von Kanye oder Kim einen richtig guten Eindruck. Neben Primeknit zeigten die ersten Bilder rund um die Toebox auch eine Verstärkung aus Suede wie man sie von 700 kennt. Hinzu kamen reflektierende Elemente und eine halbtransparente Midsole – vermutlich mit integrierter Boost-Dämpfung.

adidas YEEZY QNTM Barium

  • Releasedatum: coming soon

YEEZY Boost 350 v2 Linen

adidas-yeezy-boost-350-v2-linen-release-2020
  • Releasedate: 18.04.2020
  • Stylcode: FY5158
  • Preis: 220 €

Ginge es nur nach der Zahl der Releases, dann ginge der Yeezy 350 v2 auch in diesem Jahr vermutlich als Sieger hervor. Auch diese beiden doch recht ähnlichen Colorways sollen bereits im Laufe des Frühjahrs erscheinen. Während der „Flax“ ein hellbraunes Primeknit-Upper mit einer hellgrauen Boost-Midsole kombiniert, setzt der „Linen“ auf eine beinahe monochrome Farbgebung. Für etwas Kontrast sorgen hier fast ausschließlich der grau-blaue Sockliner und die klassische Gum-Außensohle. Weitere Details zum Release dürften bereits im Verlauf der kommenden Wochen folgen.

YEEZY Boost 350 v2 Cinder

adidas-yeezy-boost-350-v2-cinder-release

Auch dieser recht dunkle v2-Colorway wird voraussichtlich Teil das Frühjahr-Line-Ups sein. Auffällig ist am „Cinder“ vor allem die im Vergleich zu anderen Yeezy-Modellen deutlich dunklere Gum-Außensohle. Ansonsten bleibt das Farbspektrum des „Cinder“ doch sehr überschaubar.

  • Releasedatum: 21.03.2020
  • Preis: 220 €

YEEZY Boost 350 v2 Israfil

  • Releasedatum: coming soon
  • Preis: 219,95 €

YEEZY Boost 380 Blue Oat

  • Releasedatum: coming soon
  • Preis: 229,95 €

YEEZY Boost 700 MNVN Bone

YEEZY Boost 700 MNVN Bone
  • Preis: 220 € (Adults), 160 € (Kids), 140€ (Toddlers)
  • Releasedate: 11.07.2020
  • Family Sizing

Noch bevor der erste Yeezy 700 MNVN überhaupt erschienen ist, wird die Pipeline mit weiteren Colorways immer länger und länger. Offiziell besttätigt ist dabei auch der cremefarbene „Bone“ noch nicht – aber was heißt das schon? Um Yeezy-Drops wird schon immer ein besonderer Zirkus veranstaltet. Der Colorway könnte eine durchaus interessante Alternative zum „Phosphor“ oder dem nicht weniger lauten „Orange“ sein. Zusammen mit der schwarzen Midsole und dem ebenfalls schwarzen Lining ergibt das einen ziemlich cleanen Look. Somit dürfte auch der „Bone“ schnell seine Fans finden.

YEEZY Boost 350 V2 Abez

  • Preis: 220 €
  • Releasedate: Herbst 2020
adidas-yeezy-sneaker-everysize

Credits: Yeezy Mafia, @dirtymoney823

Tags