„Latest Pick-Up“ – Franz Bauer (Sales Agent)

franz-bauer-djinns01

Franz Bauer arbeitet seit Jahren in der Streetwear und Sneaker Branche. Der Sales Agent arbeitet unter anderen für Djinns und sammelt schon seit geraumer Zeit Turnschuhe. Man kennt ihn zudem von diversen „Camp-Outs“, Sneaker Conventions, oder aus diversen Facebook Gruppen, wo er unter dem Pseudonym Schuhmuckl aktiv ist. Lest selbst, welchem Grail er aktuell hinterher jagt und welcher Schuh auf seiner „Must have“ Liste noch ganz weit oben steht.

franz-bauer-djinns01

Welche Schuhgröße hast Du?
US 12 / EU 46-46,5  30cm

Wie viele Paare besitzt Du?
198 Paar habe ich mittlerweile in einer Liste angelegt. Aber da kommt noch mehr dazu, was in den verschiedensten Ecken schlummert, halt so Kram der sich über die Jahre ansammelt.

Welchen Schuh hast Du Dir zuletzt zugelegt?
Das waren drei. Der 577SNS Round one „the secret CW“ Milkcrate , den Nike AM1 „Ultra Flyknit“ und nach langer Suche endlich der asics GT2 „BBB“. Die kamen alle ziemlich zeitgleich bei mir an.

Was ist dein „Alltime Classic“?
Kann eigentlich nur ein Nike AM1 für mich sein. Im Zweifel der „History of Air“, kurz Hoa, schon wegen dem „kleinen Extra“ mit der dünnen Zunge. Aber falls morgen die Zombie-Apokalypse ausbrechen würde,  wäre wohl der New Balance 997GY meine „Waffe der Wahl“.

Welchen Schuh wirst du dir als nächstes kaufen?
Das weiss ich noch nicht. Aber entweder was altes, das ich noch suche, oder einen New Balance 997/998 würde ich tippen.  Den New Balance x Sneaker Freaker „Tassie Tiger“ habe ich online nicht bekommen, aber da lasse ich gerade Kontakte spielen. Vielleicht klappt es auch mit dem als nächstens.

Welche Marke hat Dich zuletzt am meisten beeindruckt?
Neben DJINNS, die man ja nicht als „klassische Sneakerbrand“ bezeichnen kann, die aber gerade gute Schuhe rausbringen,  ist es wohl New Balance. Da kommt eine 997/998 General Release Granate nacheinander raus. Ein so konstant guter Output ist schon bemerkenswert.

Welcher Style ist absolutes „No-Go“ für Dich?
Er hat seine Berechtigung, aber mein persönlicher Hass-Schuh ist der Chuck Taylor. Ich mochte sie in den 80ern nicht, ich mochte sie in den 90ern nicht und bis heute kann ich mit dem einfach nix anfangen.

Danke Dir für das Gespräch, Franz. Man sieht sich sicherlich bald wieder auf einer der nächsten Conventions, Release Parties oder bei einem der nächsten Camp Outs.

franz-bauer-djinns03

franz-bauer-djinns02